Sicherung springt immer wieder raus :/

8 Antworten

Hi! Zunächst einmal, um welchen "Sicherungsschalter" handelt es sich, um einen FI oder einen LS? Schaltet der FI aus, so fließt Strom gegen Erde - das kann etwa auch durch Feuchtigkeit verursacht sein (etwa Undichtheit bei der Waschmaschine, Flüssigkeit bzw. Kondensflüssigkeit in einem elektrischen Gerät). Schaltet der LS aus, so wird die Leitung überlastet (z. B. im Fall eines Kurzschlusses, durch Kontaktfehler oder Isolationsschäden). Den Fehler zu orten wird aber nur einem Fachmann mit entsprechenden Meßgeräten möglich sein. Was Du versuchen kannst: alle Geräte abstecken (nicht nur ausschalten, sondern vom Netz trennen). Fällt dann der Schutzschalter nicht mehr, so stecke ein Gerät nach dem anderen wieder an. So kannst Du, falls es daran liegt, herausfinden, welches Gerät verantwortlich ist. Bringt Dich das nicht weiter, dann bleibt nur der Fachmann, denn mit Elektrizität sollte man keine Selbstversuche unternehmen, so Du damit keine Erfahrung hast (Gefahr von Stromschlägen, Zerstörung von Geräten oder Leitungen, Brandgefahr). Lg

du musst schon mal schreiben ist es sicherung oder fi,oder was hast du überprüft an den steckdosen wie du schreibst.überprüfen heißt bei mir messen Isolation und spannung

um welchen es sich handelt kann ich leider nicht sagen

ich hab mal ein bild gemacht und der mit dem Roten Pfeile markierte schalter springt immer mal wieder raus

vielen dank für deine Antwort :)

0

Sowas kommt häufig bei Stehlampen, die ständig bewegt werden, oder bei Steckdosenleisten vor. Die haben dann einen Kabelbruch, der ab und an einen Kurzschluß verursacht.

Wieso fliegt bei uns die hauptsicherung raus?

Also wir haben lampen montiert und haben dafür in einem zimmer in den wir die lampen aufgebaut haben immer den strom ausgeschaltet aber manchmal fliegt dann einfach so die hauptischerung raus haben schon 4 lampen gebaut und 3 mal ist das passiert Wenn wir die lampen dann fertig angebaut haben und die sicherung wieder reingetan haben funktioniert die lampen und alles andere auch außerdem wollte ich fragen ob dadurch der pc wenn er an ist während die sicherung im ganzen haus rausfliegt dadurch kaputt geht ach und falls es was damit zu tub hat wir haben powerline an das strom netz angeschlossen für internet danke im vorraus

...zur Frage

Alter sicherungskasten austauschen?

Hallo zusammen wir besitzen noch einen alten sicherungskasten mit knöpfen wo man rein drücken muss (1960) also keine schalter. Und im haus gibt es noch 2 adrige und ein paar Stellen 3 adrige kabel. Muss ich das austauschen oder muss es gewechselt werden. Was würde so was kosten ungefähr? Alles läuft noch einwandfrei

...zur Frage

Warum löst ein FI-Schalter trotz ausgeschalteter Stromsicherung aus?

...zur Frage

FI schalter springt raus?

Also ich habe ein seltsames Problem und hoffe jemand kann mir hier weiter helfen.

Habe 2 verschiedene Raclettes ausprobiert bei beiden springt der komplette fi raus (nicht die Sicherung für bestimmte Zimmer). Manchmal nach wenigen Sekunden manchmal erst nach 1-2 Minuten. Habe die Geräte in einem anderen haus getestet und siehe da es passiert nichts. Auch nach 20 Minuten nichts. Das Raclette hat auch nur 1000 watt und unser Staubsauger 1400 der ohne Probleme Minuten lang bei voller last funktioniert. Was eigentlich auch nicht an der watt zahl liegen kann da der fi dafür eh nicht zuständig ist. Weiß nicht mehr weiter woran es liegen könnte.

Danke schonmal im voraus für alle vernünftigen und sinnvollen antworten

...zur Frage

Warum springt die Sicherung immer raus?

Wir haben in unserem Garten einen Brunnen. Das Wasser wird über ein Hauswasserwerk nach oben gepumpt. Seit heute springt beim Sprengen nach ca. zwei Minuten die Sicherung raus. Das Hauswasserwerk hat einen eigenen Sicherungsschalter. Selbst wenn alle anderen Sicherungen ausgeschaltet sind und nur der für das Hauswasserwerk eingeschaltet ist, springt die Sicherung nach kurzem Gebrauch raus. Woran kann es liegen?

...zur Frage

Frage zu Strom Lichtschalter Sicherung für Dachboden

Hallo,

wir haben in unserer Wohnung einen ausgebauten Dachboden, wo wir auch ein Gästebett drin stehen haben. Gestern als Besuch da war flog dann die Sicherung aus und nichts geht mehr seiddem. Bei uns ist es so das gleich bei der Wohnungseinganstür der Sicherungskasten ist und auch die Treppe zum Dachboden. Dort ist auch ein Lichtschalter womit man den Strom im Dachboden ein und ausschalten kann. Oben sind 3 Lampen und Steckdosen, die Lampen haben nochmal einen extra Lichtschalter auf dem Dachboden aber wie gesagt die Leitung kommt von unten geht durch den Lichtschalter und versorgt dann alles oben. Wir haben auch ne Nachttischlampe und einen Fernseher hochgestellt, keine ahnung ob diese Information hilft, aber vielleicht war das alles ja zuviel.

Aufjedenfall hab ich gestern zum Spass halt noch unten den Lichtschalter ausmachen wollen, es hat hinter dem Schalter Bläulich gefunkt und geknallt und die Sicherung flog raus und seitdem ist sense.

Hoffe mir kann hierbei jemand weiterhelfen

gruss daniel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?