Sicherung rausgeflogen und abgebrochen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich frage mich wie man eine Schmelzsicherung kaputt bekommt...eigentlich nur mit roher Gewalt. Und normal ist der jetzige Besuch vom Elektriker noch von der Gewährleistung abgedeckt, er war ja bei dir und hat die Sicherung gewechselt, und jetzt ist die Sicherung nicht nur durchgebrannt, sondern auch mechanisch kaputt...

Schraubsicherungen (Diazed und Neozed) sind übrigens laienbedienbar, das heißt die kannst und darfst du selber wechseln und brauchst da keinen Elektriker dafür. Außen an der Fassung liegt keine Spannung an, die liegt an dem Pin an der tief im Sockel sitzt. Das heißt um da eine geschossen zu bekommen muss man es schon wirklich drauf anlegen und gezielt reingreifen mit dem Finger.


Wenn allerdings der Deckel hin ist soll er den auch wechseln, oder besser dir den Deckel geben und du schraubst den selber ein. Aufpassen das du das Gewinde richtig erwischst (nicht verkannten), ist das gleiche Gewinde wie bei einer Lampe, also ob du ein Leuchtmittel in eine Lampe reinschraubst oder eine Sicherung ist das gleiche vom Gefahrenpotential. Die Kappe muss man nicht anknallen, handfest eingeschraubt wie eine Glühlampe reicht vollkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist vermutlich die Fassung der Birne noch in der Lampe geblieben... Wenn KEIN Strom drauf ist, kannst Du die Fassung mit einer Zange greifen und rausdrehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlopsieFreddy
29.11.2015, 19:37

Nun nicht das der birne sondern draussen im flur im sicherungskasten das ist ja das problem da trau ich mich ja meist nichma zum sicherungs wechsel hin :P

0

die frage die sich mir hier stellt ist, was genau passiert ist. sind es so schraubsicherungen?

was ist denn genau zerbröselt? die schraubkappe, oder die sicherungspatrone?

ist es die schraubkappe, dann würde ich empfehlen, sie vom elektriker wechseln zu lassen, er soll bitteschön auch gleich eine neue, am besten aus kunstoff mitbringen, die bröckeln nicht so leicht.

an sonsten, wenn du definitiv nicht leitendes werkzeug hast, einen Plastikspatel oder so, kann man damit auch die reste aus der fassung puhlen, traust du dir es nicht zu, verstehe ich das aber voll und ganz...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?