Sich davor oder davon schützen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es steht ein Unwetter bevor. Ich schütze mich durch einen Hüttenbesuch davor. "Davor" also, wenn etwas bevorsteht.

Die letzten Wochen waren sehr stressig, ich erhole mich davon durch einen Kurzurlaub. "Davon" dann, wenn etwas bereits geschah.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann sich

* vor etwas schützen  => aktiv

oder

* von jemandem (be)schützen lassen => passiv

(Ich hoffe, das ist so richtig - die Schule ist schon ein paar Tage her bei mir^^)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man schützt sich vor etwas und nicht von..

Also Sich davor schützen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kenne den Zusammenhang nicht aber sich davor schützen hört sich auf jeden Fall richtig an, davon schützen aber irgendwie falsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man schützt sich vor etwas und nicht von etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sich davor schützen. Ist einfach deutsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ivan12
22.08.2016, 11:11

Blöde Erklärung. was soll ich damit anfangen? 

0
Kommentar von Questiongirl100
25.08.2016, 10:02

sry,besser kann man das nicht erklären. Google es mal,vlt gibt's da ja ne bessere

0

Was möchtest Du wissen?