Shpock sicher?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja kannst du
Paypal finde ich am besten meine Meinung nach.
Du hasst da auch ein Käufer Schutz ;-)

Und wenn es halt nicht klappen sollte kannst du das geld zurück verlangen über Paypal ist mehr als einfach :-)

Also Rechtlich gesehen hast du als Käufer gute Karten vor Gericht, wenn dir der Verkäufer nichts schickt. Ihr habt beide einen Kaufvertrag zugestimmt.

Ich selber habe schon dort was gekauft (Buch) und das via Überweisung. Hat alles gut geklappt und war zufrieden.

Aber das ist natürlich abhängig vom Verkäufer, wie nett er ist etc. Aber ich würde dir Raten das du keine hohen Beträge Überweist. Nur kleinere, wenn erwas schief läuft. Ist es nicht so schmerzhaft.

Hallo Sophie123455,

wir raten dir immer dazu eine sichere Bezahlungsmethode wie PayPal mit Käuferschutz zu verwenden, da du auf diese Weise abgesichert bist! Weiters sollte das Produkt unbedingt versichert versendet werden, so kannst du mittels der Sendungsnummer immer den aktuellen Standort des Produktes sehen!

Bei weiteren Fragen melde dich gerne unter support@shpock.com

Viele Grüße, dein Shpock-Team :-)

Meine Freundin sagt ja, weil sie die Apple ja benutzt. Jedoch sollte man trotzdem vorsichtig sein, wie bei jeder Apple. :)

Was möchtest Du wissen?