Shimano RD-A070 Tourney Schaltwerk zu empfehlen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Infos findest Du z.B. hier:

http://www.paul-lange.de/shop/de/sys/?func=rubrik&rub1=Shimano&rub=1310&root=1310&path=1310

Aanstatt planlos im Internet nach einem bezahlbaren Untersatz zu suchen würde ich Dir raten, Dir erstmal etwas Basiswissen anzueignen. Infos findest Du auf den Webseiten diverser Radsportzeitschriften (Beispiel siehe Kommentar)

Tourney ist die billigste Gruppe bei Shimano. Höhere Klassen bieten bessere Qualität und weniger Gewicht. Allerdings wirst dann wahrscheinlich auch die Schalthebel austauschen müssen und den Zahnkranz.

Hallo hier Doc,

für mich nein, nicht zu empfehlen. Für dich vielleicht doch?? Ich weis ja nicht was du damit willst. Mit einem Rennrad. Ich fahre damit sportlich, und lasse die Maschine keinem Moment aus den Augen. Also, wenn du mit dem Rad irgendwelche Touren machen willst, zur Schule und dann draussen stehen lassen, dann ist es genau das richtige Rennrad.

Du müsstest dich schon genauer ausdrücken wofür du ein rennrad kaufen willst.

Doc

Im Rennradbereich ist 9-, 10- und 11-fach derzeit Standard. wenn du also noch Rennräder mit 7-fach-Ritzel findest, dann sind das die super günstigen oder halt bereits ein Oldtimer.

Dein "gefunden" kann ich leider nicht einordnen. Sollte es jedoch bedeuten, dass es sich um ein neues Rad handeln, dann rate ich dir davon ab. Eine 105 oder auch Tiagra ist auf jeden Fall besser.

Du solltest auch beachten, dass für die höherwrtigen Gruppen wertigere Materialien genommen werden, die Schaltperformance ist viel besser, insbesondere beim Schalten unter Last, die Einstellbarkeit von Umwerfer und Schaltwerk ist leichter und exakter. Insgesamt ist die Fehleranfälligkeit geringer.

Was möchtest Du wissen?