Shimano-Gangschaltung defekt?

3 Antworten

Bei der Einstellung darauf achten: das obere Schaltröllchen sollte in der Mitte der Kassette direkt unter einem Zanhnrad stehen. Der Schaltarm sollte gerade sein.

Da muss vermutlich die Schaltung wieder eingestellt werden.

Bowdenzüge längen sich mit der Zeit ein bisschen, was dazu führen kann, dass die Schaltung nicht mehr präzise funktioniert.

Am Schalthebel ist eine Verstellschraube, wo die Zughülle am Schalthebel anliegt. Da mal viertelumdrehungsweise drehen.

Kassette und Kette wohl verschlissen

Was möchtest Du wissen?