Shimano 7 Nexus oder Shimano 8 Nexus Nabenschaltung? Welche ist besser und zuverläßiger?

1 Antwort

Nexus 8 hat einige Vorteile; die Gesamtübersetzung ist +60% länger, dabei ist die kleinste Übersetzung kleiner und die größte Übersetzung größer als bei der Nexus 7. Einziger Nachteil ist dabei, daß daher die Gangsprünge etwas ausfallen im Vergleich zur 7, was in dieser Hinsicht weniger Komfort bedeutet.

Zuverlässig sind beide.

Die Gesamtübersetzung ist 60 Prozent länger?

Wundert mich sehr! Ich lasse mich zwar gerne belehren, vor allem weil es dazu ja bestimmt eine Datentabelle mit den Übersetzungen gibt. Allerdings habe ich früher mal meine Nexus 8-Gang mit der Nexus 7-Gang am Rad meines Sohnes verglichen und hatte dabei das Gefühl, dass der kleinste und größte Gang relativ gleich übersetzt sind. Was bedeuten würde, dass bei der 8-Gang lediglich die Abstufungen feiner sind. Wir sind damals aber sehr "laienhaft" vorgegangen, indem wir einfach jeweils im 1. Gang und 7., bzw. 8. Gang nebeneinander her gefahren sind und dabei die Trittfrequenz verglichen haben. 100 Prozent genau war diese Methode also auf keinen Fall.

Ich kann zur Nexus 8-Gang, die ich allerdings "nur" am Zweitrad fahre, nicht viel negatives sagen, außer dass mir der Sprung vom 5. auf 6. Gang zu groß ist. Die anderen Abstufungen passen aber ganz gut. Insgesamt würde ich mir für längere Touren in bergigem Gelände aber jeweils noch einen kleineren und einen größeren Gang wünschen. Für längere Radtouren nehme ich deshalb fast immer mein Rad mit Kettenschaltung.

2
@WeiSte

Ok, die Sache hat mich beschäftigt und ich habe eben mal gegoogelt:

Bei einem Kettenblatt (vorne) mit 38 Zähnen und einem Ritzel (hinten) mit 19 Zähnen beträgt die Entfaltung in Metern:

Im kleinsten Gang:

- bei der Nexus 7-Gang 2,80 Meter

- bei der Nexus 8-Gang 2,33 Meter

Im größten Gang:

- bei der Nexus 7-Gang 6,84 Meter

- bei der Nexus 8-Gang 7,15 Meter

Ein Unterschied ist also auf jeden Fall vorhanden!

2
@WeiSte

Sind die Dinger ungefähr gleich groß (gleich schwer)? Ich kann nur 5- und 7-Gang vergleichen. Die 5-Gang ist deutlich leichter, wird aber zur Zeit nicht angeboten.

0
@WeiSte

Also ist man mit der Nexus 8 Schaltung etwas schneller unterwegs? Und findet ihr, dass 40 Euro Aufpreis  für die Nexus 8 gerechtfertigt sind? Also würde sich das Fahrrad dann eher mit der Nexus 8 lohnen? Danke!

0
@WeiSte

@WeiSte

Nexus 7: 244%
Nexus 8: 307%
Siehe Seite 5.4 der Shimano-Dokumentation: http://www.paul-lange.de/support/shimano/Werkstatthandb%C3%BCcher//NEXUS\_SG-8R20-Werkstatthandbuch.pdf

War vielleicht etwas übertrieben, die Gangsprünge zu erwähnen, da die Unterschiede nur in wenigen Gängen auftreten. Aber man soll ja immer Pro und Contra beleuchten :)

@FelixLingelbach

Die Zahlen sind unterschiedlich je nach Ausführung und Quelle, aber die Nexus 8 ist um die 180g schwerer als die Nexus 7

@ andreiruss

Ja, mit der Nexus 8 kannst Du leichter langsam, als auch schnell fahren. Zudem profitiert die Nabe von einem insgesamt neueren Design. Für €40 also ein ganz guter Deal.

3
@Agentpony

Vielen Dank euch für euere Antworten und Hilfe!! Ich habe mir nun das Fahrrad mit der 8 Gang Shimano Nexus bestellt und hoffe das es die richtige Wahl war :)

0

Was möchtest Du wissen?