Septum ohne Kugeln verstecken?

3 Antworten

Wenn du es weit hinten stechen lässt ist klar, dass es ohne Kugeln nicht hochzuklappen geht. Das ist aber vollkommen in Ordnung.

Wie willst du denn ein Septum, das in deiner Nasenscheidewand steckt, einatmen?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Tunnel, Snakebites, Septum

Klingt sehr stark danach, daß der Ring mal richtig auf deine Nase angepasst werden sollte - dann kannst du es bestimmt auch ganz normal einklappen ohne die Kugeln abzuschrauben.

Das hätte der Piercer eigentlich auch unaufgefordert machen sollen - das gehört doch zum normalen Prozedere beim Piercen das man den Ring an die Nase anpasst...

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin im Deep Metal seit 1989)  

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Dankeschön, ich habe schon bei anderen Fragen gesehen, dass du viel Ahnung hast. .. doch nun sitze ich da und das Studio hat vorerst geschlossen :-D Schmerzen habe ich nicht, aber ich müsste es wegen eines beruflichen Termins schon sehr dringend hochklappen (in 1-2 Wochen) - meist du, das geht mit abgeschraubten Kugeln? Oder soll ich mir rasch einen anderen Schmuck bestellen (Retainer), wobei man ja nicht so schnell den Erstschmuck herausnehmen soll...? Mein Hufeisen ist 8mm, meine Nasenlöcher recht klein und "schräg", also unten zur Seite gehend, so dass der Steg zu breit ist - das erschwert die Sache so sehr...

0
@maribella1980

Anderen Schmuck reinzumachen ist ansich zu früh wenn es grade erst gestochen wurde...

Du könntest dir aber auch eine Ringöffnungszange oder eine Zange für Innensicherungsringe holen und den Ring selbst (besser wenn einer hilft) aufbiegen...

0

Vielleicht hast du auch noch die Möglichkeit eine kleinere Kugelgröße aufzusetzen und dann geht sich das Hochklappen aus. Sonst würde ich auch die Kugeln abschrauben, da brauchst dir keine Sorgen zu machen.

Was möchtest Du wissen?