Selbstbefriedigung bei hohem Blutdruck?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du solltest, deinen hohen Blutdruck, wenn du ihn ständig hast, auf jeden Fall ärztlich kontrollieren lassen. 

Natürlich kannst du dich, ohne dir Sorgen zu machen, selbst befriedigen, da es meist nach dem Orgasmus zu einer deutlichen Blutdrucksenkung kommt, weil du ja dann "erlöst" und entspannt bist.

Siehe auch hier (besonders Punkt 4.)

https://www.barcoo.com/news/gruende-warum-wir-uns-oefter-selbst-befriedigen-sollten

Ja, Bewegung senkt den Blutdruck. Außerdem auch gesündere Ernährung und eingeschränkter Alkohol- und Tabakkonsum.

Entspannung ist gut für den Körper, mache es dir schön ausgiebig und genieße es. 

150/100 ist zwar erhöht, aber nicht bedenklich hoch. Das klappt noch wunderbar und darf auch kurzfristig deutlich drüber gehn mit einem Puls bis 140.

Danach kommt ein Druckabfall. Ist der zu krass, kann dir auch mal schwindelig werden oder eine kurze Ohnmacht. Das ist nicht tödlich.

Bei regelmäßiger "Anwendung" kann es wie jeder Sport auch positive Wirkungen haben.

Besser mal den Internisten/Kardiologen dazu befragen (als "Erklärung" gibt es noch andere Hochleistungssportarten), der wird vermutlich einen leichten Betablocker verschreiben -- aber dann!!!!

Viel Spaß und ... steck 'nen Gruß mit rein ;-}

Ist gut für den Körper, besorgst dir ordentlich

Klar, hat sogar eine senkende Wirkung, viel Spaß 😎

Was möchtest Du wissen?