Selbst Brot backen und sparen?

9 Antworten

Naja, sowas kauft man sich, wenn man sich die Zubereitung erleichtern will.

Das blöde an den günstigen Geräten ist allerdings, das fast immer ein Loch im Brot ist, da meist das Element was den Teig knetet beim Backen in der Maschine bleibt, und somit quasi ins Brot "eingebacken" wird.

Da finde ich es echt besser, und auch einfacher, Brotteig in der Küchenmaschine herzustellen, und im Ofen zu backen.

Ich mach mein Brot übrigens gern in einer großen Kastenform, weil es dann das perfekte Toaster Format hat ^^ (geht aber auch ohne Form)

Für den Anfang könntest du auch einfach mal eine Brotbackmischung im normalen Ofen ausprobieren, die kosten unter einem Euro, einfach um zu sehen ob dir selbstgebackenes Brot zusagt.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich backe seit mittlerweile über 10 Jahren u.A. Motivtorten

Du hast recht.Ich backe ohne Automat jeden 3. Tag mein Brot selbst.Auch wie du, mal mit, mal ohne Form, geht wunderbar. LG gadus

1

Theoretisch kann man damit schon Geld sparen, aber ich denke mal, dass es sich eher dann für Familien mit mind. 4 Personen lohnt.

Nehmen wir mal an, man kauft für 20,00€ Brot in der Woche ein, das sind im Monat 80,00€, wenn man das Brot nun selbst macht, dann spart man mindestens die Hälfte.

Für mich lohnt sich das eigentlich nicht so, aber ich backe mir mein Brot einfach so selbst, weil es mir besser schmeckt und ich hab so immer frisches Brot.
Und meiner Meinung nach schmeckt ein Brot aus dem Automaten besser, als einfach im Backofen

https://www.brotbackautomat.org/was-schmeckt-besser/

Beim Brot selber backen geht es nicht und sparen da diese Quote sehr schlecht ist.

Beim sparen gibt es eine einfache Regel. Kostenersparnis im Verhältnis zur Zeit.

Und da sieht es sehr schlecht aus. Genau wie Wasser auffangen zb.... nachhaltig ja aber Kostenersparnis = 0

Wenn du einen Backofen hast braucht du keinen Backautomaten. Lohnen tut sich das schon selber zu backen, vor allem Brote mit Sauerteig. Die sättigen ungemein wenn du es selbst backst. Wenn du deine Brote vom Discouter kaufst ist das doet sicherlich billiger.Wenn du vom Bäcker kaufst dann würde das selberbacken sich schon lohnen. Ich hoffe ich konnte dir helfen. L.G.

Kann man eigentlich echt mit so einem Brotbackautomaten Geld sparen

Du musst dir nur ausrechnen wieviel die Zutaten und die Energie für ein Brot kosten und natürlich darf auch der Anschaffungspreis des Gerätes und all seine Folgekosten nicht vergessen werden. Dann weißt du ob die Differenz es wert ist, hier Zeit zu investieren.

Was möchtest Du wissen?