Seitensprung mit besten Freund

32 Antworten

Es böse es klingen mag, wenn es einmalig war und du weisst, es passiert nicht mehr, behalte es lieber für dich. Wenn du's deinem Mann sagst werdet ihr nur beide unglücklich. So behaltet ihr wenigstens euer Glück.. Wenn du weisst, es war ein Fehler und du liebst ihn wirklich, ist es wirklich das Beste.

Ganz einfach: Einfach mal die Fr...e halten. Was dein MAnn nicht weiss, macht ihn auch nicht traurig. Und mit deinem Freund solltest du in Zukunft tunlichst nichts mehr alleine unternehmen. Weil Gelegenheit macht Diebe. Zerstöre deine Ehe und Zukunft nicht wegen eines schwachen Moments!

Puh, die Creme ist aus der Tube, zurück kriegt man sie nun nicht mehr....Einen richtigen Rat zu geben, ist sehr schwer, da ja jeder Rat subjektiv ist....Also ich plädiere in diesem Fall für die konversative Lösung. Voraussetzung, Eure jeweiligen Partner haben 100% noch nichts davon mitgekriegt.!!!!....Also, macht da nicht zwei weitere Personen unglücklich, von den Kindern ganz zu schweigen....Du sagt, Du kannst mit diesem Freund gut reden??..Dann setzt Euch zusammen und beschließt, dass sowas nicht mehr vorkommen darf und behaltet den Ausrutscher für Euch....Du sagst ja, Deine Ehe ist glücklich und Dir (Euch) sind einfach die Pferde durchgegangen....Also, zurück in den früheren, freundschaftlichen Abstand und unbedingt Disziplin wahren....Für erwachsene Menschen ist das absolut möglich......Es gibt ein Sprichwort, das ich ist gut finde..Wenn es dem Esel zu gut geht, dann läuft er auf' s Eis....Wenn in der eigenen Beziehung etwas fehlt, dann sollte man daran arbeiten, vielleicht mal vorsichtig, aber offen zur Sprache bringen....Macht mal einen romantischen Urlaub mit Euren Partnern...Irgendwas ausgefallenes, was Ihr immer schon mal machen wolltet...Da fällt jedem was ein....Ich wünsche Dir Glück und Vernunft.

wir haben bereits beschlossen niemandem etwas zu sagen und es wird nie mehr vorkommen! aber deine worte treffen es auf den punkt! und mit meinem schlechten gewissen muss ich wohl alleine zurecht kommen! vielen dank...

0
@Tarantel8

Ich glaube, so ist es gut, und macht was schönes mit Euren richtigen Partnern....Das wird schon wieder....Ein bisschen schlechtes Gewissen kann nicht schaden, aber auch da muss es irgendwann auch gut sein.

0
@Tarantel8

kennst Du den James Bond Streifen mit Sean Connery, " sag niemals nie "!

0

Nach 5 Jahren Kontakt zum Ex?

Auf die Gefahr hin, hier gleich gesteinigt zu werden stelle ich meine Frage dennoch hier rein und hoffe dass der ein oder andere mir evtl. mit ähnlichen Erfahrungen oder Rat zur Seite stehen kann.

Ich bin nun seit 5 Jahren mit meinem jetzigen Freund zusammen. Vor unserer Beziehung hatte ich einen Mann im Internet kennengelernt mit dem ich über ein Jahr lang regen Kontakt hatte. Dann bin ich mit meinem Freund zusammen gekommen und habe den Kontakt zu ihm abgebrochen. Jedoch hat es in letzter Zeit oft gekriselt in unserer Beziehung weshalb ich Idiot dem Mann nach 5 Jahren wieder geschrieben habe. Ich weiss dass es falsch war, da er immer noch Gefühle für mich hat, was er auch offen ausdrückt. Da er jedoch um einiges älter ist wie ich (16 Jahre um genau zu sein) kann ich mir gar keine Beziehung mit ihm vorstellen, abgesehen davon dass er in einem anderen Land wohnt. Er selber ist momentan ebenfalls nicht auf Beziehung aus, dennoch versteckt er nicht dass er von mir angetan ist, was es für mich schwierig macht dem Flirten zu widerstehen. Da es momentan sexuell nicht grade rosig läuft, ist es für mich sehr schwer diese Aufmerksamkeit nicht zu geniessen. Ich würde meinen Freund niemals verlassen wollen, ich möchte den anderen Mann eigentlich vergessen, jedoch hat das ja scheinbar auch über ein halbes Jahrzehnt nicht geklappt was mich verzweifeln lässt. Nach unserem Gespräch gestern habe ich mich auch wieder genau in die Zeit zurück versetzt gefühlt. Wir haben uns so gut verstanden als hätten wir nie aufgehört zu reden.

Ist jemand von euch in einer ähnlichen Situation gewesen, wie seit ihr mit diesem Kontaktwunsch umgegangen, wie habt ihr euch abgelenkt. oder seit ihr der meinung appetit holen ist ok gegessen wird zu hause?

Gruss..

...zur Frage

Fremdgegangen durch Depression?

Hey Leute, meine Geschichte in Kurzform...habe in den letzten Jahren beruflich und Privat alles erreicht was ich wollte. Auto, Geld, Freundin, tolle Wohnung und bin letztendlich innerlich zerbrochen als ich am Ziel war. Seidem bin ich schwer Depressiv und fühle nichts mehr...bin in Behandlung und muss mich ständig ablenken. Am Wochenende hatte ich einen Seitensprung den ich zutiefst bereue aber ich habe seit Monaten wieder Emotionen gefühlt bei diesem verdammten Seitensprung . Mittlerweile hasse ich mich wieder dafür ...es war unbeschreiblich. Wie kann das nur sein ?

...zur Frage

Mein Mann will Seitensprung

Hallo,ich bin mit meinem Mann nun seit 8 jahren zusammen,seit Februar verheiratet und wir haben eine 1 jahr alte Tochter. Seit einiger Zeit spricht er immer wenn er betrunken ist davon das er mal in einen Swingerclub will und das letzte Mal gab er vor seinen Freunden und mir zu,das er gerne Sex mit einer anderen Frau hätte,und es für ihn dann kein Seitensprung wäre,weil er gerne möchte das ich dabei bin! Er sagte dann im betrunkenen Zustand zu mir das er sich nüchtern nie trauen würde mir das zu sagen. Jedoch wenn er dann nüchtern ist streitet er alles wieder ab!Jetzt weiß ich nicht wie ich mich verhalten soll,anscheinend fehlt ihm irgendwas oder so. Ich kann ihn doch aber auch nicht einfach mit ner anderen Frau schlafen lassen! Ich glaube den Gedanken würde ich auf Dauer nicht aushalten. Was soll ich denn nur tun?!

...zur Frage

soll ich meinen alten besten freund vergessen?

Hallöchen :)

ich wollte diese frage schon immer stellen habe aber mich nie getraut.

also früher wie ich noch jünger war hatte ich einen besten freund. Wir sind zusammen in den Kindergarten gegangen und haben sehr viel zusammen zeit verbracht. bis ich 9 war. da haben sich nämlich meine Eltern getrennt. meine Geschwister und ich mussten bei unserem Vater bleiben (er war alkoholicer). wir durften bei ihm nicht mehr raus gehen oder sich mit freunden treffen. nach fast 3 Jahren sind wir zu unserer Mutter gekommen und da wollte ich meinem besten freund sehen habe mich aber nie getraut(weil wir seit 6 oda 7 Jahren kein Wort miteinander gewechselt haben). Jetzt bin ich 15 und habe seine Nummer bekommen von seiner Mutter. ich habe schon mit ihm geschrieben aber irgendwie habe ich das Gefühl er will von mir nichts wissen. das letzte mal wo ich mit ihm geschrieben habe war am 01.01.2018. soll ich ihn einfach vergessen. :(???????

...zur Frage

Mann geht fremd , ich weiß es, soll ich den Mann von seiner Affäre aufklären?

Mein Mann ist das zweite mal fremdgegangen, ich habe es per Zufall auf seinem Handy entdeckt. Soll ich den Mann seiner Affäre aufklären, das seine Frau fremdgeht? Der letzte Mann war mir sehr dankbar dafür und wir haben seit Jahren eine Freundschaft miteinander. Ich ziehe sowieso aus mit unserer Tochter, Pfege aber keine Rachegefühle meinem Mann und dieser Frau gegenüber. Was tun, ist es fair oder nicht?

...zur Frage

Mein Freund verhält sich seltsam! Was verheimlicht er mir?

Hey Leute! Mir geht es soo schlecht, dass ich mich an Euch wenden muss. Ich (20), mein Freund (24) sind seit 4 Jahren zusammen und vor einigen Monaten zusammen gezogen. In unserer Beziehung gab es nie Geheimnisse. Es war immer alles perfekt. Natürlich gab es auch Höhen und Tiefen, aber mein Freund war immer der perfekte Mann für mich.

Nun hat sich aber einiges geändert. Er benutzt neuerdings immer 2 Handy´s und hat auch 2 WhatsApp Accounts. Bei dem einen Account sieht man nicht, wann er zuletzt online war und da ist ein Foto von ihm allein drin. Bei seinem anderen Account sehe ich wann er online war und da ist unser gemeinsames Bild drin.

Er sitzt den ganzen Tag nur noch vor seinem Handy und nimmt es neuerdings mit auf die Toilette. Er hielt nie was von Handy´s, aber mittlerweile langweile ich mich zu Hause, weil er nur noch auf seinem Handy starrt. Er sagt, er zockt mit seinem Handy, aber er zeigt mir nicht, was er zockt und hält sein Handy immer fern vor mir.

Dann hat er einen Arbeitskollegen, mit dem er sich neuerdings trifft. Er hatte sich in den letzten Jahren nie mit Kumpels getroffen. Zuerst dachte ich, dass er vielleicht ein wenig Freiraum braucht, weil wir ja in unserer gemeinsamen Wohnung jeden Tag zusammen sind, aber er fährt immer zu den unmöglichsten Zeiten zu diesem "Kumpel". Immer abends, am besten zwischen 22 und 2 Uhr nachts. Zuvor parfümeriert er sich immer ein und Kaugummis nimmt er auch immer mit. Er erzählt, er zockt mit diesem Kumpel und sie unterhalten sich, aber das kann ich ihm nicht mehr abnehmen. Er hat damals nie viel Wert auf Zocken gelegt !

Mir ist auch aufgefallen, dass er nie erzählt, was er und sein Kumpel so gemacht haben oder wie sein Kumpel so lebt, etc. Er hat sonst immer von seinem ganzen Tag erzählt.

Ich bin total verzweifelt und denke sogar langsam, dass er entweder schwul ist oder eine Andere hat.

In unserem Alltag hat sich sonst nicht viel verändert. Im Bett läuft es gut und wir verstehen uns nach wie vor sehr gut und er sendet mir auch noch Liebes-Signale. Aber kann das alles eine Fassade sein ?

Was meint ihr ? Was ist mit ihm los ? Er verhält sich echt total anders ! :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?