Seitdem ich in der neuen Wohnung wohne geht es mir schlecht - Kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

 Wenn es Dir bei Deinen Eltern zu hause auch nicht besser geht,kann es ja unmöglich an der Wohnung liegen. Dann hast Du vielleicht einen Virus oder sonst was. Ich würde das beim Arzt mal abklären lassen.Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird Zeit, einen Arzt aufzusuchen nach einem miesen Monat, findest Du nicht auch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du reagierst allergisch auf irgendein Umweltgift, das sich in der neuen Wohnung befindet.

Um das herauszufinden, brauchst du umfangreiche Tests und einen Menschen, der sich darauf versteht, zu messen und zu testen.

Vielleicht kann aber auch der Arzt eine Hilfe sein und vermuten, woher deine Beschwerden kommen.

Bleiben kannst und solltest du dort nicht im Sinne deiner gesundheit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Enteweder hast du Heimweh, oder in der neuen Wohnung sind irgendwelche Materialien, die was ausdünsten oder so.

Oder du bist allgemein krank. Wie wäre es, wenn du mal zum Arzt gehst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?