Seit wann gibt es die Kurden?

8 Antworten

Hallo OromG,

Vorweg: Solche Fragen solltest du hier nicht Stellen, das ist eine "Wissensfrage" die hier nicht gestellt werden darf nach den Richtlinien. Da kann es passieren, das sie gelöscht wird. Die Richtlinien findet man über den Link oben rechts auf jeder GF-Seite.

Trotzdem zu deiner Fage:

Das kann man ganz klar bei Tante Wiki erfahren! Man muß nur etwas sorgfältig Lesen beim Suchen. Siehe z.B. hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Kurdische_Sprache#Geschichte

Gleich im ersten Satz steht die Antwort!

So auch in dem Artikel über "Kurdistan", dort findet man in dem Absatz "Geschichte" ebenfalls einige Hinweise darauf.

So dieser Hinweis konnte hoffentlich helfen.

Die Kurden können auf eine über 5.000jährige Geschichte zurückblicken, die durch archäologische Funde und historische Quellen dokumentiert ist. Sie haben Seite an Seite mit den Armeniern und besonders Persern in Mesopotamien, Anatolien und Persien friedlich gelebt bevor die Türken in das Gebiet kamen.

Kurden sind sehr mit den Persern verwandt und haben die gleichen Vorfahren.

Noch ein Text aus eurasischesmagazin kopiert:

Die Kurden sind eines der ältesten Kulturvölker der Erde. Schon vor über fünftausend Jahren wurden sie in sumerischen Texten erwähnt. In der Antike kannte man sie unter verschiedenen Namen – auf welche Weise schließlich der Name „Kurde“ entstanden ist, darüber streiten sich die Gelehrten bis heute.

Bei Wiki ist auch noch beim Artikel "Kurden" der Abschnitt Ethnogenese sehr informativ: http://de.wikipedia.org/wiki/Kurden#Ethnogenese

ich habe mal für Dich gegoogelt und jede Menge Material über die Herkunft- und Geschichte des kurdischen Volkes gefunden. Archäologen und Geschichtsforscher haben hinsichtlich Sprache - und kulturelle Merkmale eine mehr als 5000jährige Geschichte nachgewiesen. Ich will aber mit meinem bescheidenen Wissen nicht vorgreifen sondern Dir nachstehenden Link empfehlen, dessen Inhalt in übersichtlicher Kurzform die Historie dieses alten und seit Jahrhunderten unterdrückten Volkes ohne eigenes, einheitliches Staatsgebiet auflistet. Ein weiterer Link unter "Antwort kommentieren" geht dagegen geschichtlich ins Detail. Viel Erfolg beim Studium dieses sehr interessanten Kulturvolkes und lG G.

http://www.navend.de/html/kurden/historie.htm

Der Link ist nationalistischer Müll.

0
@Hanst120

Wenn sie ihrer Aussage handfeste historische Nachweise beilegen, will ich ihnen gerne glauben; denn mit Müll werden wir von den Maistreammedien täglich überschüttet!

0

Egal was der Kollege da nimmt das will ich auch haben... Ihr glaubt das auch noch haha.. In den sumerischen Texten taucht bitte wo das Wort kurde auf... Verwandt sind Kurden mit persern weil sie von dort kommen aber es gibt keinen wissenschaftlichen Beleg vor der früh osmanischen Zeit eines kurdischen Volkes. Gute Nacht.

Lest bitte vernünftige Bücher und keine Romane.

Da frag doch am besten beim Kurdentelefon oder bei den freundlichen Kurdendienstmitarbeitern

Was möchtest Du wissen?