Sehr starker Bauchmuskelkater- was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sollte wieder vergehen, das ist bei einigen so, dass es ihnen schwer fällt durch die Bauchmuskulatur aufzustehen, falls dieser sich im Muskelkater befindet.
Aber ein guter Rat von mir : Trainiere niemals, wenn du schon Muskelkater hast..
Falls die Schmerzen nach einiger Zeit nicht besser werden/aufhören, würde ich mal zum Arzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nicht schlimm,wenn man trainiert hat sollte man generell 1Tag Pause machen damit sich die Muskeln regenerieren können.

Das was  du hast ist normal.Ich mache Kyokushin Karate und da hatten wir mal eine sehr anstrengende und schmerhafte Übung: Ich und mein Kumpel (beide 12) mussten uns ein Gewicht von ein paar cm über den Bauch halten und 64 Sit-Ups machen.Ich durfte dannach 1Woche lang nicht husten und lachen.

Also bei Muskelkater hilft es  diesen Bereich wo du schmerzen hast zu schonen.Bei dir ist es so dass du nicht mehr aufstehen kannst,desshalb solltest du es langsam probieren und dir Zeit lassen :).

Leg dir auch irgendwas warmes auf deinen Bauch/Bauchmuskel oder benutze diese Voltaren Creme,die wärmt total :).

Hoffe ich konnte dir helfen und gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lilly! Besseres Aufwärmen hätte auch nichts geändert. Man kann einen Muskelkater kaum verhindern aber wesentlich linder ausfallen lassen wenn man das Training neuer Muskelgruppen mit einem kleinen Pensum angeht und dann von Training zu Training steigert. Ich hatte soeben eine identische Frage. Mag nicht alles neu schreiben oder kopieren. Mal lesen, alles Gute.

https://www.gutefrage.net/frage/was-kann-ich-gegeb-bauchmuskelkater-tun?foundIn=list-answers-by-user#answer-185847310

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?