Sehr starke Menstruation - welche Binden könnten für die Nacht reichen, wenn allways night nicht ausreicht?

6 Antworten

ein besuch beim Frauenarzt wäre hilfreich!

im Sanitätshaus gibt es Vorlagen die eigentlich für Urin vorgesehen sind, diese Vorlagen haben eine sehr hohes Saugvolumen, sodass Blut im größeren Mengen aufgenommen werden können. Fühlt sich halt an wie ne dicke Windel, beim Schlaf, aber es schützt die Wäsche.

 

ich würde deiner Tochter nochmal dringend ans Herz legen sich mit dem Thema Tampons aus einander zusetzen . Auch wenn es manchmal startprobleme diesbezüglich gibt. Tampons bieten besonders in der Nacht ne guten Schutz in Verbindung einer Nachtbinde

Dann geht mal zum Frauenarzt. Eine zu starke Regel kann auch auf Krankheiten hinweisen. Außerdem kann es zu Eisenmangel oder Anämie kommen, was im letzteren Fall nicht mehr lustig ist.

Versuche, sie zu Tampons zu überzeugen. Wenn die richtig sitzen, stört auch nichts. Und in der Nacht auf das Laken eine Unterlage legen, wie man es auch bei Kleinkindern macht, die von der Windel entwöhnt werden. Gibt es in jedem Sanitätshaus oder auch in Drogerien oder Apotheken.

Viel helfen kann ich leider nicht, aber vielleicht kann sie es nochmal mit Tampons probieren, manchmal kommt sowas ja auch mit der Zeit. Weiterhin wäre es vielleicht möglich, wegen der Bindenlänge, einfach 2 hintereinander einzulegen.

Zwei Binden helfen immer noch nichts, da durch die Klebefläche nichts durchläuft. Und Nachtbinden sind halbe Windeln von der Länge her.

0

Was möchtest Du wissen?