Sehr kalorienarmes Crêpe/Pfannkuchen-Rezept?

5 Antworten

Man sollte auf jeden fall wasser statt milch nehme  wenn es ganz wenig Kalorien haben soll

Ich nehme Eiweiß - nicht Pulver sondern Hühnereiweiß- Kichererbsenmehl (hat nur ca.275 Kalorien und nur ca. 40 % verdauliche Kohlenhydrate) und fettarme Mich. Für süße Pfannkuchen eventuell etwas Zimt oder Vanille in den Teig. LG Sheila

Einfaches Pfannkuchenrezept für eine Person?

Hallo, ich würde gerne mal Pfannkuchen machen und meine Eltern sind nicht da, so das sie mir ihr Rezept nicht sagen können und im Internet finde ich nur so Rezepte mit so viel extra Zeug.
Also, ein Pfannkuchenrezept mit Mehl, Zucker, Eier und Milch , wie viel muss ich wovon nehmen ?:)

...zur Frage

Pfannkuchen ohne Milch?

Hallo Ich bin gerade dabei den Teig für meine Pfannkuchen zu machen. Als ich Mehl und Eier in der Schüssel hatte und sie Milch aus dem Kühlschrank holen wollte bemerkte ich aber, dass nur noch wenig Milch da ist. Ich hab jetzt 200 ml und brauche aber gut 500 Bis 600 ml. Kann ich jetzt einfach statt Milch Wasser oder irgendwas anderes verwenden ?

...zur Frage

Wieso werden meine Crêpes nie so gut wie in den Crêpe-Ständen?

Frage steht oben. Ich verstehe das einfach nicht -.- Könnt ihr mir Villt Rezepte geben oder erklären wie ihr eure Crêpes macht. Habe mir heute auch schon ein Crepes maker gekauft in der Hoffnung das die dann villt etwas besser schmecken haha:D Und ich liebeeeee zimt zucker auf meinen Crêpes aber das schmeckt genau so komisch.. Kauft ihr euren zimt zucker, Oder macht ihr in selber wenn ja wie ?

...zur Frage

Wie verhält es sich bei Pfannkuchen mit dem richtigen Mehl/ Milch Verhältnis?

...zur Frage

Mehl-Mischgetränk Trinken?

Frage weiter unten :)

\/Situationserklärung\/

Liebe Community, Ich betreibe jetzt schon seit mehr oder weniger stoppend 3 Jahren Kraftsport, war aber absolut zu faul um großartig weitere Fortschritte zu machen, mich hat eher der Slogan "Hol dir deinen Beach-Body für den Sommer" jedesmal erfolglos aufs neue Inspieriert. Mittlerweile will Ich keinen guten Body mehr für Mädels haben, eher will Ich mehr Kraft für mich selbst haben. Ich hab In den letzten zwei Monaten gute Fortschritte gemacht, von 7,5kg Einarmhantel auf 17,5kg. Natürlich hab Ich jetzt auch Irgendwie die Motivation zum Sport weswegen Ich Ihn Intensiv und aber Klug Ausführe, meine Körperliche Statur hingegen erschwert mir einen Schnellen Muskelaufbau, da Ich knapp Knochendünn bin trotz Ordentlicher Ernährung. Laut meinem Arzt hab Ich einen sehr guten Stoffwechsel weswegen bei mir auch von großen Mengen an Fett nicht viel auf der Hüfte bleibt, nun versuch Ich allerdings etwas zuzunehmen damit Ich auch etwas Umwandeln kann, mal hier und mal da Stopf Ich mir alles rein was geht. Da Ich allerdings nur von nem kleinem Geldbeutel lebe kann Ich mir keine riesigen Pakete an Proteinpulver leisten, einen großen beutel hab Ich jedoch von meinem Bruder geschenkt bekommen.

•Frage•

Nun Mische Ich mir seit 2-3 Wochen alle 2-3 Tage einen Leckeren (Flüssignahrungsähnlichen) drink, dieser besteht aus 6 gehäufte Tl Proteinpulver/Vanille, 6 geh.Tl Kaba Milchpulver/Banane und 2 geh.Tl Mehl und 500ml Milch noch Im mixer dazugießen. Anfangs hab Ich auch noch 2Tl zucker dazugetan aber die normale Süße Reicht mir vollkommen. Mir ist aufgefallen dass mein Stuhlgang leicht fester is, aber trotzdem Schmeckt mir diese Mischung Prima und Beschwerden hab ich auch noch keine. Zudem Ist dieses Getränk auch ordentlich Kalorienreich.

Nun Stellt sich die Frage, hat das Mehl (~100g/getr.) irgendwelche Risiken die es mit sich bringen kann oder kann Ich meinen drink genüsslich weitertrinken? :P

...zur Frage

Optimale Ernährung vor und nach dem Training? +Eiweißmangel?

Was ist denn eigentlich das Optimale pre - und post - Workout meal?

Bei mir sieht es aktuell so aus:

Vor dem trainieren: Hafershake (100g Haferflocken, 300ml Milch, 1 Banane zusammen mixen) oder Rühreier (da pre Workout meal meistens Frühstück)

Nach dem Training: 1 Banane und ansonsten irgendetwas was halt da ist, da ich nach dem Training immer Hunger habe (achte dabei nicht auf die Nährstoffe der Lebensmittel)

Auf welche Nährstoffe soll vor und nach dem Training achten? Welche Lebensmittel sind empfehlenswert? Habt ihr gute Rezepte?

Zusätzlich esse ich vorm schlafen gehen immer ein Magerquark Shake um über die Nacht mit Proteinen versorgt zu sein.

Alles in allem esse ich aber glaub ich trotzdem zu wenig Proteine. Würdet ihr mit Whey Proteins empfehlen? Habt ihr negative Erfahrung damit gemacht?

Sorry für die vielen Fragen, trotzdem danke schon im Vorraus für die Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?