Sehne verletzt beim tattoowieren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein! Beim Tattoowieren werden nicht mal alle Hautschichten durchstochen dann kommt erst nochmal ne Fettschicht und dann erst die Sehnen...

Anschwellen kommt vor das ist von Typ zu Typ unterschiedlich und die Körperstelle spielt auch eine Rolle...

zb ist mein Bein garnicht angeschwollen mein Arm dafür um so mehr...außerdem kommts auf die Verfassung an beim Stechen wenn du kurz zuvor noch erkältet warst ist der Körper noch angecshlagen und empfindlicher. Tattoowieren ist für den Körper eine Belastung weil im Grunde genommen verletzt du ihn und der Körper reagiert da sofort drauf... wenn Katzen einen Kratzen schwillt auch das schon meistens an. Und wenn die Stelle über ner Sehne oder Muskel liegt macht sich das natürlich auch bemerkbar...fühlt sich dann schonmal an wie Muskelkater. Ist alles halb so wild.... keine Sorge :)

3

Ist auch nicht meine erste... nur war es am anderen bein nicht... konnte es mir auch nicht wirklich vorstellen...

Danke für das Kommi

0
15

Falsch. Wie es z.B. zu blow out kommen kann weißt Du..? :) Und: die "Fettschicht" über dem Knöchel ist nicht unbedingt dick. Mit einer kräftigen Maschine schafft man das an der Stelle locker, wenn man einiges falsch macht.

0
9
@safnir

Nicht falsch! Das die Fettschicht dick ist habe ich nicht behauptet ich wollte nur darlegen das sich unter der 1.Hautschicht noch mehr befindet als direkt die Sehnen und da wirst du mir wohl zustimmen :) Und ja... BlowOuts entstehen durch zu tiefes Stechen oder wenn man die Nadel zu schräg hält...aber dennoch wissen die meisten Tattoowierer doch irgendwo was sie tun und man muss , wie du ebenfalls sagst, einiges falsch machen um eine Sehne zu treffen. Unmöglich ist nichts :)

0

Danke für eure antworten... Mir bleibt also nichts als abwarten... Knöchel ist immer noch dick, konnte aber heute schon besser laufen... Mal sehen wie lange das noch andauert... Da der tattoowierer seit 1988 tatowiert, denke ich nicht, dass er es falsch eingeschätzt hat...

Wie in der ersten Antwort schon gesagt ,können Sehnen nicht verletzt werden !Was aber seien könnte ,das ein Nerv getroffen wird,dieses ist aber nicht schlimm .Also mache Dir keine Sorgen!Gruss thor722

15

Wie oben schon berichtigt stimmt diese Aussage so nicht.

0

Bogensehne geht aus der Kerbe?

Hallo. Ich habe einen 68 Zoll Wildcat Recurve Bogen und habe mir eine neue sehne besorgt. Beim aufspannen und testen habe ich gemerkt das die Sehne aus der längeren einkerbung unter der eigentlichen Sehnenkerbe rausgeht und die Bogenarme leicht Schief sind. Kann ich die arme wegwerfen und muss neue besorgen oder kann ich auch einfach eine größere sehne besorgen. Hatte länger mit dem bogen nicht geschossen. Es war auch die Richtige sehne. Danke für Hilfreiche Antworten und bitte keine Dummen Kommentare.

...zur Frage

Trotz angeschwollenem Knöchel Fußball spielen?

Hi Ich hatte letzten samstag ein fußballspiele und wurde dabei gefault und mein fuß hat sich umgeknickt was zur folge hatte das mein knöchel extrem dick wurde. Ich war auch beim arzt und wurde geröncht. Er sagte es ist nichts schlimmes und das wird im laufe der woche wieder. Seitdem habe ich mich geschont und mich nicht sportlich betätigt. Meine Frage: Ist es schlimm wenn ich morgen zum Training gehe obwohl mein Knöchel noch angeschwollen obwohl ich beim sprinten keine probleme habe?

...zur Frage

Wade tut weh und Schwellung ist auf Knöchel übergegangen.

ich hab vor einer Woche einen schlag auf die wade bekommen,  die schwellung war zuerst ziemlich stark an der Wade sichtbat, nun ist die Schwellung ein wenig abgeklangen aber dafür ist mein knöchel mega dick angeschwollen obwohl mein Knöchel nicht betroffen ist, sondern die Wade, ich kann seit 1 Woche immer noch nicht schmerzfrei laufen. Ich habe Arnika-Crem drauf geschmiert aber das hat mir bisher nicht geholfen wie es aussieht.

Kann mir jemand ungefähr sagen was es sein könnte, ob es sich eventuell um einen Muskelfasserriss handelt oder einfach nur um einen Hämatom.

 

Danke

...zur Frage

Sportverletzung Bein schwillt an?

Ich bin gestern beim Training mit dem Motorrad hingefallen und habe mir dabei mein Knöchel verstaucht und ich glaube mir ist die Fußraste auf den unteren Teil (Übergang von Wade zu Schienbein)meines Beines gefallen. Zuerst habe ich gar nichts gemerkt, erst nach dem Training ist das Bein total angeschwollen und hat gebrannt. Die Schwellung ist über Nacht zurückgegangen, jedoch ist die Stelle heute 2 Mal plötzlich angeschwollen, warm geworden und hat wieder gebrannt. Was kann das sein? Ich fahre morgen wahrscheinlich zum Arzt, aber würde jedoch trotzdem gerne wissen was das sein kann. Ist das normal?

...zur Frage

Habe mich beim Fußball verletzt.

Bein Fußball in der Schule bin ich heute umgeknickt und jetzt tut mein Knöchel beim Laufen weh und seitdem knicke ich beim Laufen öfters um. Ich will aber nicht zum Arzt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?