Schwitzen von Escitalopram?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich nehm das Zeug schon seit Jahren und ab und zu schwitze ich davon. Mir gab mein Psychiater den Tipp, täglich zwei Tassen Salbeitee zu trinken. Mir hilft's meistens.

An diesem Salbeiteetipp scheint was dran zu sein - eine Freundin, die unter starken Hitzewallungen während der Wechseljahre litt, bekam von ihrem Gynokologen den gleichen Tipp - allerdings mit drei Tässchen Tee am Tag.

Probier es mal aus - allerdings ist der Geschmack von Salbei nicht jedermanns/jederfraus Ding.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?