Schwindel immer um die selbe Uhrzeit?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kann es sein, dass Ihre Schwindelgefühle mit der Einnahme Ihrer Medikamente zusammenhängen? Das heißt, Sie nehmen zum Beispiel die eine Tablette immer zur selben Uhrzeit morgens ein und 8 Uhr beginnt das Schwindelgefühl, und die andere Tablette täglich zur selben Zeit nach dem Mittagessen/frühen nachmittag, und um 16 Uhr kommt das Schwindelgefühl?

Eventuell sind die Tabletten zu stark oder nicht richtig, und Sie müssen noch einmal neu auf die Medikamente eingestellt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Vielleicht vertragen Sie auch einen Zusatzstoff in den Tabletten nicht, haben Sie vor kurzem die Tabletten von einem anderen Hersteller bekommen?

"Kompliment von RobStevensonvor 2 Min.

... ein ganz liebes Danke! Hab selbst schon versucht die Tabletten später u.u.u. einzunehmen - leider immer wie gehabt. :( Könnte es eine Art von Belastungssyndrom sein? Möchte Sie aber nicht überstrapazierrn. Alles Liebe! Inga"

Inga, Vielen Dank

Eventuell hat es psychische Ursachen. Ich habe schon viel über medizinische Sachverhalte gelesen, allerdings keine eigenen Erfahrungen mit diesen Symptomen.

Was es noch sein könnte, ein Problem mit den Halswirbeln, oder Panikattacken, oder eine Nahrungsmittelunverträglichkeit (Milchprodukte, Fruchtzucker?) / Koffein vom Kaffeetrinken vielleicht? oder eine unerkannte Diabetes... aber das sind alles nur Vermutungen, eventuell können Sie mit dem Arzt in Richtung der genannten Möglichkeiten weiterforschen.

0

Was möchtest Du wissen?