Schwarzfahrer erwischt - Ticket nachkaufen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein du brauchst zum Zeitpunkt der Kontrolle den Fahrschein. Fährst du ohne, bist du schwarzgefahren. Einzige Ausnahme ist. Du hast dein Aboticket vergessen, dass kannst du nachzeigen.

Naja, das bezweifle ich doch stark, sonst würde das jeder machen! Sonst könnte ja jeder schwarz fahren und dann ein Ticket nachlösen, um der Strafe zu entgehen und genau solchen Leuten wollen sie ja entgegenwirken mit der hohen Strafe. Ein Versuch ist es zwar wert, aber das wird wahrscheinlich nicht klappen (und das zu Recht, denn die wissen ja wann du erwischt wurdest und die sehen wann du das Ticket gelöst hast).

Vergiss diesen Blödsinn und bezahle das erhöhte Beförderungsengelt.

Wenn Du solche Sachen versuchst könnte die Verkehrsgesellschaft auch auf die Idee kommen gleich einen Stafantrag wegen Betrug zu stellen.

Versicherungs-Check der DVAG fällt niederschmetternd aus - ist so etwas sogar "gewünscht"?

Hallo!

Bis dato dachte ich, sehr gut und sehr fair versichert zu sein von Auto- bis Lebensversicherung usw. und privater Altersvorsorge.

Nachdem ein Bekannter - DVAG Berater - nicht locker ließ, habe ich ihm dann mal einen unverbindlichen Check "gestattet" und siehe da, heraus kam, ich hätte einen völlig unzureichenden Versicherungsschutz bei miserablen Konditionen, der weder zu mir noch zu meinem Beruf passen würde und überhaupt könne das die AachenMünchner besser, mit der die DVAG wohl zusammen arbeitet. Er hatte mir schon etliche "Beispiele" vorgerechnet und präsentierte Formulare, die ich nur noch unterschreiben müsste, aber ich habe da ein sehr schlechtes Gefühl gehabt und ihn darum gebeten, die Formulare zu zerreißen und das vor meinen Augen. Er war etwas verdutzt, hat es aber gemacht.

Ich bin etwas verunsichert, aber andererseits weiß ich auch, dass meine Versicherungsvertreterin mich nicht übers Ohr haut und mir keinen Unfug verkauft. Ich bin da immer sehr zufrieden gewesen, möchte nicht wechseln.

Ich frage mich, ob diese Checks der DVAG so programmiert sind, dass sie so schlecht ausfallen und man seitens der DVAG zum Kauf irgendwelcher Dienstleistungen überredet werden sollte, einem Angst gemacht werden soll, oder ob da echt etwas dran sein könnte. Eigentlich habe ich alles Sinnhafte, mich nochmal bei meiner eigentlichen (langjährigen) Beraterin rückversichert und auch einen rechtlich sehr bewanderten Freund alles sichten lassen was ich habe -----> die meinten, das sei schon alles in Ordnung und das Paket sei passend. Und ich sehe keinen Grund etwa eine Glasversicherung abzuschließen oder meine Autos (Baujahr 1997 und 2003) vollkaskozuversichern oder Fonds zu kaufen bzw. irgendwo zu investieren. Ich bin konservativ, und das Geld was ich habe, habe ich -----> ich will es nicht mal mit sagenhaften "Angeboten" für mich arbeiten lassen weil ich dem nicht vertraue.

Was meint ihr?

Viele Grüße!

...zur Frage

Bei Amazon etwas kaufen ohne Kreditkarte oder Bankkarte?

Hallo ich wollte etwas über Amazon kaufen aber ich möchte sehr ungerne meine Bank Informationen geben da ich selbst vor 2 Jahren paar Probleme mit online Einkäufe hatte möchte ich es nicht mehr mit Bank Informationen.
Meine Frage ist jetzt, bei Saturn findet man Gutschein karten wie bei iTunes die 50€ kosten kann ich mir solche Karten kaufen und dann wie bei ITunes bezahlen ohne Kreditkarte oder Bank Informationen denn wenn ich bei Amazon was kaufen will kommt dann das (siehe Bild)

Muss ich da nur denn Gutschein-Code eingeben oder muss ich auch denn Kreditkarte oder Bank Informationen geben?

Vielen Dank

...zur Frage

HVV - SH-Tarif Fahrstrecke: Hamburg Neumünster

Ich möchte gerne von Hamburg nach Neumünster fahren. Ich habe eine HVV-Proficard und kann daher dort kostenlos fahren. In Richtung Neumünster gilt die Karte bis Dauenhof und von dort aus müsste ich ein Ticket von 7,70€ nachlösen. Problem: Der Zug, den ich nehmen muss, hält nicht in Dauenhof - er fährt aber dran vorbei. Ist es dennoch unbedenklich ein solches Ticket zu kaufen? Letztendlich kann ich dem Schaffner ja zu jedem Zeitpunkt ein gültiges Ticket vorweisen, auch wenn das eine Ticket an einem Standort beginnt, an dem der Zug gar nicht hält. Problematisch oder nicht?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

vrr ticket vergessen - Was ist mit dem "mitfahrer"?

Hallo Zusammen,

ich habe gestern mein VRR-Ticket(Young Ticket plus) vergessen, ich hatte es dummerweise in einer anderen Tasche. Wenn wir am Wochenende etwas unternehmen, nehme ich meinen Freund immer auf meinem Ticket mit, da er selbst keines hat. Uns ist nun glücklicherweise aufgefallen, dass es fehlt, sind unterwegs ausgestiegen und haben ein Ticket besorgt(teuer gekauft...).

Nun wollte ich fragen, wie regelt sich die Situation, wenn wir es nicht bemerkt und ohne Ticket erwischt worden wären? Ich HABE ja ein gültiges Ticket. Ich weiß, dass ich es gegen eine bearbeitungsgebühr nachzeigen kann und damit hat sich die Sache.

Aber wie ist es für den Mitfahrer? Eigentlich wäre er ja auch auf meinem Ticket gefahren. Kann an beides Vorzeigen mit der Begründung man ist ja zusammen gefahren und hat es dementsprechen zusammen vergessen? Oder muss er definitiv die 40€ bezahlen?

Liebe Grüße, Nin2001

...zur Frage

Zum ersten mal beim schwarzfahren erwischt!

Hallo, ich wurde heute beim Schwarzfahren erwischt und muss dann in sonen DVB-Center gehen und diesen Zettel vom Kontrolleur vorzeigen . Meine Frage ist nun ob ich das komplette Erhöhte Beförderungsentgelt bezahlen muss oder ob ich so eine Art "ermäßigung" bekomme, weil ich erst 14 bin & ich zum ersten mal erwischt wurde . Und könnte ich jetzt auch noch eine Fahrkarte nachlösen und vorzeigen ?

...zur Frage

Ausweis nicht dabeii

Hallo ich wurde heute im Bus Kontrolliert und hatte mein Ticket dabei , aber meinen Ausweis nicht , dann neinte der Kontrolleur Etwas von Ausweis nachzeigen und kleine Bearbeitungsgebühr , dann hab ich so nen Zettel bekommen , wo aber drauf steht iwas mit 40€ , aber die Bearbeitungsgebühr Kostet doch max. 10€ oder nicht Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?