Schwarze Punkte rigips Decke (Schimmel)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vielleicht tote Insekten oder anderer Schmutz? Wenns Schimmel ist, sollten sich die Puenktchen bals zu Flecken ausbreiten. Wenn das der fall ist vielleicht mal nachschauen was ueber der Kueche liegt, vielleicht ist da ein undichtes Rohr oder so.

Devildriver85 29.10.2015, 08:13

Also es lässt sich nicht wegwischen. Kann man irgendwie Fotos hinzufügen? Habe nichts gefunden 

0

Also Fliegenkot sind einfach kleine Punkte mit harten Grenzen. Schimmel dagegen sind meistens größere Punkte mit sehr weichen Rändern

Das ist kein Wasserschaden und kein Schimmel. Die um die schwarzen Flecken herum sichtbaren Kreise lassen eher auf fetthaltige Konsistenzen schließen. Habt Ihr mal irgendwann direkt unterhalb der Flecken kräftig gebrutzelt?

Versuch die Flecken mal mit "Cillit Bang" (fliederfarbene Flasche mit weißem Deckel) abzutupfen. Das Zeug ist stark chlorhaltig - also bitte Handschuhe anziehen. Es löst Fettrückstände und hat eine gute Bleichwirkung. Und dann lass' uns gelegentlich mal wissen, ob's funktioniert hat.

Devildriver85 29.10.2015, 09:02

Die Vermutung hatten wir auch schonmal. Da ich aber selten etwas in der Pfanne Brate, und wenn auch kein fett benutze könnte ich es mir schwer erklären. 

Mit dem fettlöser werde ich mal testen. 

0

Wenn bei euch viele Fliegen sind, dann ist das vermutlich Fliegenkot. Die Tierchen halten sich sehr gerne an Zimmerdecken auf und hinterlassen dort ihre Spuren. 

Also wenn es Schimmel ist könntest du es eventuell mit einem feuchten Lappen wegwischen. Bei Rigips hast du allerdings ein sehr saugfähigen Untergrund und auch die Pappe kann sich bei Schimmel verfärben. Kann man schwer sagen, ohne ein Bild zu sehen.

Versuche es nochmal mit Fotos hoffe das klappt. 

 - (Schimmel, Feuchtigkeit, Rigips)  - (Schimmel, Feuchtigkeit, Rigips)

kann auch der Kot von einer Fliege sein die da öfters rumhockt!

Was möchtest Du wissen?