Schwarzbau Vermietet - Was nun

3 Antworten

Heute habe ich ein Anruf vom Bauamt bekommen mit der Ansage das ich ab sofort die Wohnung nicht mehr betreten darf

Bist du sicher, dass das ein Mitarbeiter vom Bauamt war und dir nicht irgendjemand einen üblen Streich gespielt hat? Erkundige dich beim Bauamt, ob dieser Anruf tatsächlich von dort kommt.

Bei dieser Anordnung (wenn sie wirklich vom Bauamt kommt und kein Fake ist) handelt es sich um einen Verwaltungsakt. Es ist zwar nicht zwingend Schriftform vorgeschrieben, aber bei einer so gravierenden Anordnung wird das üblicherweise in Schriftform gemacht.

Meine Frage nun kann das Bauamt das einfach so?

Das kommt auf den konkreten baulichen Zustand an. Im schlimmsten Fall könnte das in Ordnung sein.

Wer zahlt mir den Umzug bzw. was muss ich an kosten übernehmen und was für rechte habe ich.

Ansprechpartner ist dein Vermieter. Was sagt der denn dazu? Möglicherweise macht er sich hier Schadenersatzpflichtig. Kann er die Wohnung nicht mehr zur Verfügung stellen, musst Du keine Miete mehr zahlen und kannst fristlos kündigen.

Ich empfehle einen Anwalt.

Der muss dir mindestens 3 Monate Zeit geben um neue Wohnung zu suchen einfach so kann er nicht was des für ein idiot.. XD

Der muss dir mindestens 3 Monate Zeit geben um neue Wohnung zu suchen einfach so kann er nicht

Selbstverständlich kann das Bauordnungsamt das tun. Oder verwechselst Du hier Amt mit Vermieter?

Warum gerade 3 Monate?

0

Kann das sein, dass du die Frage nicht verstanden hast?

0

Wie lange darf eine Wohnungsgenehmigung vom Jobcenter dauern?

Habe beim Jobcenter eine Wohnung vorgestellt die mit jeglichen Kosten für eine Person genehmigt werden müßte! Wie lange darf meine Sachbearbeiterin sich mit der Genehmigung Zeit lassen.

Sitzt auf heißen Kohlen da sonst die Wohnung anderweitig vermietet werden könnte und bin noch zu meinem Übel Obdachlos und schlafe im Frauenhaus.

...zur Frage

Wohnung...Familiäre Nutzung wird plötzlich vermietet

Hallo! Vor 18 jahren durfte unser Hof, zur Familiären Nutzung in ein Zweifamilienhaus umgebaut werden. inzwischen wurde das Anwesen(Übergabevertrag) an meinen Bruder übertragen, für dessen Familie das ganze umgebaut wurde. Bruder+Familie sind ausgezogen und haben sich ein neues Haus gekauft, wegen Streitigkeiten mit der gesamten Familie. Plötzlich darf er die Wohnung vermieten obwohl uns immer wieder gesagt wurde (Bauamt) das dieses nicht möglich sei da es Außenbereich, nur familiäre Nutzung und Altenteil? ist. Das Bauamt hat plötzlich die Meinung geändert und ist auch nicht weiter bereit diese zu begründen da für sie "wieder" eine familiäre Nutzung vorliegt. Die Dame die hier einzieht, ohne vorher überhaupt die Bestätigung vom Bauamt einzuholen, ist die geschiedene Frau eines Cousins meiner Schwägerin und deren Kinder sind verwandschaftlich so nahe das dass möglich sein soll? Kann man mit einem Anwalt noch ereichen das mein Bruder die Wohnung nicht vermieten darf oder ist die lage aussichtslos? Mir ist klar das jeder denkt, was soll das, warum soll die Wohnung auch leer stehen...aber wie erwähnt hat er mit seiner ganzen Familie gebrochen und ein riesen Erbstreit ist im Gange. Würde da eines seiner Kinder wohnen wäre das alles auch kein Problem. Bin dabkbar für jede Einschätzung und für jeden Tip.

Lina

...zur Frage

u25 hartz 4 ausgezogen mutter nimmt mich nicht mehr auf Obdachlos

Hallo also bin von meiner mutter zu einen bekannten gezogen war da dann auch gemeldet aber das amt hat keine miete gezhalat so wurde ich jetzt obdachlos und bin auch so gemeldet ....

ich bin gerade bei einen kumpel untergekommen aber wie gehts weiter mit mir ?

meine mutter nimmt mich nicht mehr auf sie hat gesagt ich habe zuviel mist gebaut und das ich mir was eigenes suchen soll

was mach ich jetzt ??

steht mir eine wohnung zu ??

Mdanke für eure hilffe

...zur Frage

baunutzungsverordnung - wieviel Fläche ist erlaubt?

Wir sind eine Eigentümergemeinschaft mit 4 Wohneinheiten. Das Grundstück ist 870 m2 gross. Bebaut sind ca. 20 % (inkl. Wege und Nebenfläche für Fahrräder, Müllkästen, Stellplätze) Ist es möglich, weitere Wege anzulegen, oder ist 20% das Höchstmass an Bebauung?

...zur Frage

Wie hoch muss eine Wohnung mindestens sein?

Hallo! Also unser Vermieter vermietet Räume im Kellergeschoss. Die decken sind sehr tief höchstens 1,80 m. Da stellte sich mir die Frage ob er das überhaupt darf. Ich weis, dass der Bauamt bestimmte Richtlinien hat, habe aber im Internet nichts darüber gefunden. Danke schon mal im voraus!

...zur Frage

Mit bestehendem DSL-Vertrag in fremder Wohnung Zugang zum Internet bekommen(1&1)?

Eine Freundin ist für einige Zeit bei mir untergekommen, da die sie momentan nicht in ihrer Wohnung schlafen kann. Sie hat bereits einen Vertrag bei 1&1 abgeschlossen(monatlich kündbar), und würde mit diesem gerne in meiner Wohnung Zugang zum Internet bekommen.

Ist es möglich mit einem bestehenden Vertrag in einer Wohnung, in der man nicht gemeldet ist, Zugang zum Internet zu bekommen?

Ist es generell möglich einen Vertrag abzuschließen und die Leitung in einer fremden Wohnung dafür freischalten zu lassen?

Ich möchte ungern selbst einen Vertrag abschließen und Surfsticks sind auch keine Alternative.

Kennt sich jemand damit aus und hat eine Idee, was man da am Besten machen könnte?

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?