schwangerschaftstest-kontrolllinie nicht dick genug?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Kontrollinie ist völlig normal. Die sind bei verschiedenen Tests gerne unterschiedlich breit un bei deinem ist sie eben etwas schmaler. Hab den Test schon ein paar mal gemacht, sowohl postiv als auch negativ.

Ich würde immer das machen, was der HERSTELLER vorgibt, was also konkret zum jeweiligen Produkt genannt wird.

Ansonsten hilft nur: neu machen

keineahnung900 01.09.2014, 02:33

hab zwei mal getestet, den link habe ich unten als antwort hinzugefügt

0

Bevor du jetzt noch ewig auf Stäbchen pinkelst, laß beim Frauenarzt einen Test machen, dann weißt du, woran du bist.

was steht in der packungsbeilage?

an sich sind die tests idiotensicher beschrieben, wenn du denselben test paar male gemacht hast, brauchst irgendwann nix mehr lesen.

mit bechermethode find ich so tests besser gemacht.

die linie muss nicht dick oder stark in der farbe sein, auch blass kann auf das richtige ergebnis deuten, allerdings steht das alles auch in der anleitung.

wenn sich mehrere minuten nach dem test da was ändert, ist der test nicht mehr gültig, so ca. 10 minuten nachdem man ihn machte.

wann hast du nen test gemacht?

normal sollte man am effektivsten den morgenurin nehmen.

die tests die ich immer besorge, sind im supermarkt für 3,50 eur zu kaufen übrigens, das ergebnis war bisher immer richtig, marke pregnafix.

keineahnung900 01.09.2014, 03:35

in packungsbeilage steht, man soll den teststreifen mind. 2-3 sekunden und max. 10 sekunden in urin lassen, aber 10 sek nicht überschreiten. habe beide tests morgens gemacht, ja meine haben auch 3,5euro gekostet, hab einmal aus dem einen verwendet und einmal aus rossmann facelle gekauft, beide zeigten negativ an...aber das internet hat mich iwie verunsichert, weil alle länger als 15 sek in den urin reinhalten und deren kontrollinie dicker/breiter war...was mir halt noch sorgen bereitet, mir ist immer übel, nachdem essen stärker und bin schnell erschöpt-können diese symptome auch von einer infektion kommen? ich habe nämlich zurzeit iwas am after, denke analekzem...

0
Smudo1284 01.09.2014, 21:55
@keineahnung900

ich finde die eine linie sehr deutlich in deinem test und würde das auch so annehmen, dass das stimmt.

ich war mal schwanger( hatte letzlich ne fehlgeburt ) und hatte keinerlei schwangerschaftsanzeichen, ausser dass ich die regel vermisst hatte.

als ich den test machte, war er direkt positiv.

wenn ich sonst mal schwangerschaftstests machte, waren sie immer negativ, wenn sie auch negativ sein sollten, weil keine schwangerschaft bestanden hatte.

wenn die übelkeit länger anhält würde ich mal beim hausarzt nen termin machen.

dass die übelkeit mit der infektion zu tun hat, kann ich nicht genau wissen.

habe dir mal einen link rausgesucht wegen dem analekzem

http://www.drbresser.de/hautkrankheiten-und-mehr/analekzem-after-jucken/

VG

1
habe nämlich angst schwanger zu sein, durch den gv von mitte und ende juli

War der ungeschützt oder wieso machst du dir deshalb Gedanken?

Was möchtest Du wissen?