Schwangerschaftstest am NMT , wie funktioniert das bei Zyklen?

4 Antworten

Weil theoretisch wartet ja dann jemand, der einen Zyklus von 39 Tagen oder so hat viel länger bis er testet, als jemand der einen 28er Zyklus hat, obwohl man ja gleich weit wäre ?

Du hast einen Denkfehler. 

Klar muss eine Frau mit einem 39-Tage-Zyklus "länger warten", bis sie testen kann, als eine Frau mit einem 28-Tage-Zyklus. Aber der Eisprung und die Einnistung ist bei der Frau mit einem 39-Tage-Zyklus ja auch später als bei einem 28-Tage-Zyklus, deswegen ist ihr Zyklus ja auch 39 Tage lang und nicht 28 Tage.

Der Eisprung findet normalerweise rund 14 Tage vor der nächsten fälligen Menstruation statt, bei einem 28 Tage Zyklus also etwa an Tag 14, bei einem 39-Tage-Zyklus etwa an Tag 25. 

Würde die Frau mit einem 39-Tage-Zyklus an Tag 28 testen, wäre der Test noch negativ, da sie drei Tage nach dem Eisprung noch gar nicht schwanger sein kann, selbst wenn die Eizelle befruchtet werden konnte und sich erfolgreich einnisten wird. Die Einnistung findet ja erst rund eine Woche nach dem Eisprung statt, erst dann ist man überhaupt schwanger und bevor das Schwangerschaftshormon nachweisbar ist, dauert es wiederum einige Tage, sodass ein Test etwa ab der Fälligkeit der Menstruation sinnvoll ist.

Die beiden Frauen wären daher gar nicht gleich weit.


Du solltest daher deinem 31-Tage-Zyklus entsprechend frühestens am Tag der fälligen Blutung testen (welche du für den 8. November berechnet hast) und nicht von einem 28-Tage-Zyklus ausgehen.

LG

Die zweite Zyklushälfte, also die nach dem Eisprung, ist bei allen Frauen in etwa gleich lang. Wenn Dein Zyklus also eher lang ist heisst das, dass dein Eisprung etwas später stattfindet. Und der Test misst eben ab einer gewissen Zeit, gerechnet ab dem Eisprung.

ich hab immer dann einen test gemacht, wenn  meine periode ausgeblieben ist.  erst wenn sich das befruchtete ei in der gebärmutter eingenistet hat produziert der körper das entsprechende hormon das auch durch einen test nachgewiesen werden kann und frau ist schwanger. der eisprung erfolgt ungefähr in der mitte des zyklusses, erst dann ist das ei befruchtungsfähig und nistet sich in der gebärmutter ein.  was jetzt ein NMT ist, weiss ich nicht wirklich.

NMT ist ''Nicht-Mens-Tag''

ja aber den hat doch jeder an einem anderen Tag selbst wenn sie zur selben Zeit schwanger werden... und da müsste die Schwangerschaft ja gleich weit ausgebildet sein und somit ein Test bei beiden positiv...

Du hast meine Frage nicht verstanden..

0
@Chickensalad

ich glaube, du hast meine antwort nicht verstanden. jemand der am 5.11. seinen ersten nmt hat, hat nicht zur gleichen zeit einen eisprung wie jemand der 3, 5, oder 10 tage später seinen ersten nmt hat. es ist eben zyklusabhängig wann der eispung erfolgt und dementsprechend auch unterschiedlich wann sich das ei einnistet.

0

Schwangerschaftstest richtig angewandt?

Kann ich davon ausgehen, dass ein Schwangerchaftstest (Urintest) richtig angwandt wurde, wenn die Kontrollinie erscheint?Also, dass nicht zu viel oder zu wenig Urin verwendet wurde.Dass der Test nicht zu kurz oder zu lange in den Urin gehalten wurde.Danke schon einmal im Voraus. :)

...zur Frage

Hilfe! Meine Pillenpause übereinstimmt nicht mit meinem Zyklus. Was tue ich?

Hallo, ich nehme zum ersten Mal die Pille und habe sie jetzt bald 21 Tage hintereinander genommen. Jetzt sollte man ja eine Pause von 7 Tagen machen wo die Periode einsetzt. Meine Perioden-App, in der ich immer alles genau eintrage und die meine Zyklen immer genau auf den Tag genau ausrechnet sagt jedoch, dass ich erst in 16 Tagen meine Periode bekomme! Was soll ich jetzt tuen ? Die Pille weiter nehmen oder ganz normal die 7 Tage Pause machen und dann sehen was passiert ? Ich will nur nichts falsch machen und meinen Zyklus komplett durcheinander werfen

...zur Frage

Überprüft der Frauenarzt immer anhand des Urintests ob man schwanger ist (auch bei Routineuntersuchungen)?

Wenn man bei einer Routineuntersuchung beim Frauenarzt einen Urintest abgibt, wird dann immer untersucht, ob man schwanger ist auch wenn man nichts diesbezüglich sagt? Und würde man dann eine Schwangerschaft 2-3 Wochen nach dem Geschlechtsverkehr schon mit einem Urintest feststellen können?

...zur Frage

welcher Toilettenbesuch wäre für den Test besser geeignet?

hallo, ich will einen schwangerschaftstest machen und habe gehört dass der Morgenurin am besten dafür geeignet ist. ich bin gestern um ca. 22 Uhr eingeschlafen und um 5 Uhr morgens aufgewacht und war auf Toilette. Habe vergessen meinen Test zu machen so hab ich viel getrunken , bin eingeschlafen und nun ist es 9 Uhr und ich bin wieder aufgewacht. muss jetzt auch auf Klo. wäre der Test aussagekräftig wenn ich ihn jetzt machen würde?

...zur Frage

Schwangerschaftstest negativ aber Anzeichen für schwanger sein?

Hallo zusammen,

mein Mann und ich wünschen uns schon seit einiger Zeit ein gemeinsames Kind. In meiner Fruchtbaren Phase haben wir auch immer ungeschützen Geschlechtsverkehr. Hatte noch nie die Pille genommen, von daher musste ich auch nichts absetzen oder so. Nach dem Eisprung hatte ich einige Schwangerschaftsanzeichen, welche ich vorher nie hatte.. Meine Periode war dann auch überfällig, kam jedoch trotzdem und dauerte nur 2 Tage. Sonst kommt meine Periode immer unpünktlich und dauert genau 3 Tage. Das machte mich dann schon etwas stutzig. Meine Zykluslänge dauerte sonst immer 29 Tage, nun waren es 34 Tage. Gestern habe ich dann einen Schwangerschaftstest von Presense gemacht, jedoch zeigte er kein klares Ergebnis. Heute morgen dann habe ich nochmal den selben Test gemacht und dieser zeigte nur eine deutlich sichtbare Linie an.

Mein Mann meint immer noch ich sei schwanger. Doch der Test zeigte ja beides mal negativ an. Sollte ich nochmal einen Test von Clear Blue machen? Oder zum Gyn.

LG

...zur Frage

Zweiter Zyklus nach Pillenabsetzung - Menstruation lässt auf sich warten?

Ich bin nun im zweiten Zyklus nach der Pillenabsetzung, der erste ging 28 Tage. Heute bin ich im zweiten Zyklus am Tag 31, und es ist noch keine Periode in Sicht. Keine Schmierblutung, lediglich seit ein paar Tagen habe ich Unterleibsschmerzen. Einen Termin bei meinem Frauenarzt habe ich erst in einem Monat. Wie sahen die ersten Zyklen bei euch aus? Ich bin definitiv nicht schwanger, das muss ich noch dazu schreiben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?