Schwanger wegen Sex ohne Kondom, ohne höhepunkt

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Liebe Sarah, selbst mit all den vielen antworten hast du letztlich ja noch keine wirklich hilfe bekommen hm? das tut mir leid, denn in so einem frühen stadium ist es wirklich nicht einfach eine schwangerschaft schon festzustellen. und wenn du klarheit hast weiss ich garnicht, ob du dich hier überhaupt nochmal meldest.

ich selbst könnte wohl schon deine mutti sein, und würde mir wünschen, dass meine tochter so viel vertrauen hat, dass sie sich mit so einem problem an mich wenden kann. ich weiss, dass das nicht selbverständlich ist. trotzdem braucht man in so einer schwierigen lage wohl nichts mehr, als einen menschen dem man vertrauen kann, der einem hilft eine entscheidung zu treffen; der für und wider abgwägen hilft und einen auch dann nicht allein lässt.

deshalb schreib dir doch mal den namen profemina auf. und wenn du anonym jemanden zum reden brauchst, der sich auch wirklich auskennt, der dich nicht verurteilen wird und dir zuhört solange du reden willst... dann googel das und ruf die kostenlose telnr. an. da wird dir in jedem fall geholfen!! du hast so schöne große pläne für dein leben! ich wünsch dir von herzen eine wunderbare zukunft! liebe grüße von sophia

Bereiz im Lusttropfen ist Spermium enthalten, daher kann es auch ohne 'eigentlichen' Höhepunkt zu einer Schwangerschaft kommen. Such schnellstmöglich deinen Frauenarzt auf und lass dich von ihm untersuchen und weitestgehend beraten!

Sarah12388 29.08.2010, 01:06

genau das meine ich...danke ich bin mir sicher ich mache das

0

Hole dir einen Schwangerschaftstest o. gehe umgehend zum Frauenarzt! Der wird dir am schnellsten mitteile können ob du schwanger bist!Schwangerschaftsabbruch ist schon nicht ohne ! Deinen Eltern wirst du es eh nicht verheimlichen können da du wahrscheinlich psychische Unterstützung brauchst!Kenne Frauen die psychisch ein haufen Elend danach sind u. sich nicht mehr erholen!!!!!Andere stecken es weg als wenn nichts gewesen wäre ! Du bist jung u. musst das für dich entscheiden! Nur für dich! Es ist passiert u. sowas ist kein Einzelfall u. du hast daraus gelernt! Ich drück dir fest die Daumen das du dich niemals entscheiden musst!!!!!

Machst Du Dich gerade nieder? Dann lass es bitte. -:)

Spermien können jederzeit gerade in jungen Jahren vor dem Eja austreten. Ich würde an Deiner Stelle auf alle Fälle einen Termin beim Gyn machen. Suche Dir einen aus, der sich Zeit für Dich nimmt. Es gibt unterschiedliche Tests. In Apotheken. Eine Zeit lang hat man Test im Doppelpack angeboten, da dies sinnvoll erscheint mit einer Wiederholung. Schau mal bei pro familia, familienhilfe und so. Da bekommst Du auch mit Bildern alles gut erklärt.

Du gehst recht leichtfertig mit Deinem, dem Leben eines möglichen Kindes und dem Wesen des eventuellen Vaters um-gesetzt den Fall es wäre so. Ich finde es unverantwortlich so ohne Weiteres Geschlechtsverkehr zu haben, eigentlich solltest Du reifer sein. Und ich wünsche Dir, ein langes Gespräch mit dem Frauenarzt und Deinen Eltern, da hattest Du wahrscheinlich vorher noch nicht.

Sarah12388 29.08.2010, 01:01

Mit meinen Eltern möchte ich momentan noch nicht darüber reden. Und ja, es war sehr dumm von mir, nüchtern hätte ich dasd nicht gemacht. Ich fühle mich furchtbar und habe auch schon einen Termin bei meiner Frauenärztin gemacht. Und unreif war es auch von mir...

0
powerfraqu6464 29.08.2010, 04:11
@Sarah12388

Nun genug der Selbstvorwürfe, wenn nur einer ernst gemeint ist, bist Du auf dem richtigen Weg, dass das nicht mehr passiert.

0
Aszid 29.08.2010, 09:32
@Sarah12388

Scheiß ma drauf ob du schwanger bist, aber ohne dir jetz unnötig Angst zu machen: Lass dich auf HIV und Hepatitis testen

0
Smudo1284 03.09.2010, 23:41
@Aszid

Wenn er selbst 15 / 16 Jahre alt war ist es eher unwahrscheinlich, weil er ja noch keine 100 Frauen abgeschleppt hat.

0

Wenn der Junge Dich richtig scharf fand, kann schon eine Minute gereicht haben... ;-)

Nein, im Ernst - viel entscheidender ist, wann innerhalb Deines Zyklus der Sex war. Der Eisprung findet etwa am 14. Tag nach Beginn der letzten Regel statt, war der Sex vorher, können die Spermien max. 2-3 Tage überleben, die Eizelle selbst lebt nach dem Eisprung gerade mal ca. 24 h. Gab es dann keine Befruchtung, bist Du für den Rest des Zyklus wieder unfruchtbar.

Im Ergebnis heißt das, eine Schwangerschaft ist etwa möglich von Tag 11-18 nach Beginn der letzten Periode.

Vielleicht bist Du jetzt nach ein bisschen Rechnen schon beruhigt, ansonsten hilft nur ein Schwangerschaftstest (ab 1-3 Tag nach Ausbleiben der Regel).

Sarah12388 29.08.2010, 01:04

es war etwa 2 tage nach meiner Periode...

0
delyla 29.08.2010, 01:07
@Sarah12388

Ich bin schonmal am 1. Tag nach meiner Perionde schwanger geworden. Also kein Grund zur Entwarnung. Mach den Test, auch wenn es unwahrscheinlich ist, dass er "positiv" ausfällt.

0
Sarah12388 29.08.2010, 01:11
@delyla

ich bete wirklich, dass ich nicht schwanger bin. Kann ich den Test erst 14 Tage vor meiner Periode machen, oder nach dem Geschlechtverkehr ? Steht das auf der Verpackung ?

0
annemarie37 01.09.2010, 20:51
@Sarah12388

Ein so frühzeitiger Test ist nur im Blut (nicht im Urin) möglich. Dafür musst du zum Arzt (oder in ein medizinisches Labor).

0

mach nen test aber wennd us chwanger bist und abtreiben lassen willst dann pass aber auf, es giebt frauen die treiben 1 mal ab und können nie mehr kinder bekommen bei anderen ist das egal.... es kann grundsätlich eine schwangerschaft passiert sein merkst du aber wenn deine periode ausbleibt..... wenn diese ausbleibt dann geh zu deinem frauenarzt und klär das ab, aber im normal fall müssen deine elter unterschrieben wenn sie das nicht müssen dann denek ich mir mal stimmt dem arzt etwas nicht aber wissen tu ich es nicht ich denks mir jetzt mal.... warte einfach ab ob du deine periode bekommst wenn ja dann kannst du trotzdem einen test machen es giebt frauen die bekommen ihre periode immer noch obwohl sie schwanger sind, wenn das der fall sein sollte dann würde ich es meinen eltern sagen

aber ich hoffe mal dass du nicht schwanger bist, lass dir am besten die pille von deinem arzt verschreiben dann hast du zumindest immer einen gewissena nteil an verhütung, und nimm absovort imme rkondome her krankheiten ect.. lassen sich sehr schnell übertragen

dir noch alles gute

Sarah12388 29.08.2010, 01:12

Ich hatte vor kurz nach dem urlaub mit der Pille anzufangen, weil ich nicht mit Sex im Urlaub gerechnet habe. Ja, ich habe daraus gelernt ! Bis zu meiner periode kann ihc nicht warten, das sind noch fast 25 Tage .. ich komme um vor Sorge :(

0
Taki13 29.08.2010, 01:17
@Sarah12388

dann geh am besten am montag gleich in eine apotheke ect.. und kauf dir 1-3 test, immer den ersten orin an morgen nehmen also gleich nach dem aufstehen, mach nach dem ersten nach 2-3 tagen nochmal einen wen beide negativ sind und du imme rnoch bedenken hast dann geh einfach zum frauenarzt.....

0
Sarah12388 29.08.2010, 01:22
@Taki13

es ist jetzt 2 Tage her, dann kann man die Pille danach doch noch nehmen, oder ?

0
Taki13 29.08.2010, 15:22
@Sarah12388

nein die pille dach soll man spätesten 24 stunden danach nehmen 48 stunden danach geht auch noch ist aber dann nicht 100% sicher... wenn heute der 3 tag ist dann ist es zu spät...

0
annemarie37 01.09.2010, 20:49
@Taki13

Die "Pille danach" kann man bis 72 Stunden danach nehmen. Richtig ist, dass die Wirksamkeit abnimmt. Aber immerhin besser als einfach nichts tun. Ausserdem gibt es jetzt eine neue "Pille danach", EllaOne, die kann bis 5 Tage danach genommen werden. Wenn das bloss endlich bekannt gemacht würde !!!

0
annemarie37 01.09.2010, 20:58

"es giebt frauen die treiben 1 mal ab und können nie mehr kinder bekommen" - das kommt praktisch nicht vor. Jedenfalls ist der Schwangerschaftsabbruch nicht die Ursache.

0
Avuva 02.09.2010, 19:18
@annemarie37

Ich habe abgetrieben mit 17 und kann jetzt nicht mehr schwanger werden.
Zitat: >Hallo alle zusammen....
Ich habe abgetrieben mit 17, weil ich mich da zu jung gefühlt habe. Bloß jetzt kann ich keine Kinder mehr bekommen, habe nach meiner Abtreibung die Pille noch genommen für ca. 2 Jahre, dann wurde mir gesagt das ich keine Kinderbekommen kann... Jetzt bin ich 22 Jahre, hab schon sehr viel erreicht im privaten sowie im beruflichen Leben. Bin seit 5 Jahren mit meinem Freund zusammen, möchten so gern ein Kind... Was soll ich tun??? Vielleicht gibt es hier welche die in der gleichen Situation sind, oder waren.....
Ich habe mit Tabletten abgetrieben, als ich bei der Nachuntersuchung war, war angeblich alles in Ordnung... Aber Als ich zwei Jahre später solche Schmerzen hatte, wurde ich im Krankenhaus untersucht und die meinten meine Gebährmutter hat sich zu einer Narbe gebildet und deswegen kann ich kein Baby bekommen. Habe sowas noch nie vorher gehört. Was da schief gegangen ist, kann ich leider nicht sagen, da die Ärzte es mir nicht mal sagen konnten und eine künstliche Befruchtung kann zu 10% nur klappen, weil die Gebährmutter sich als Narbe gebildet hat.

http://forum.gofeminin.de/forum/f117/__f1476_f117-Ich-habe-abgetrieben-mit-17-und-kann-jetzt-nicht-mehr-schwanger-werden.html

0

Mach schnell einen Test (geht aber erst ca. 14 Tage nach dem gewissen Tag)! Wahrscheinlich ist der Test umsonst, aber man kann nie wissen.

Viel Glück!

Alles, was jetzt noch kommt (Pille danach etc.) ist zu spät. Geh zu Deinem Frauenarzt und laß es testen. Wenn Du schwanger bist, kannst Du abtreiben. Das geht völlig problemlos. Meine Freundin hat das vor 4 Monaten gemacht und es war o. k.

Smudo1284 03.09.2010, 23:47

Weil sie sicher naiv an die Abtreibung dran gegangen ist und gar nicht genau weiss, wie eine Abtreibung abläuft??

Die Konflikte mit sich sekbst wegen ihrer Entscheidung können auch in 2 oder 10 Jahren kommen.

Ohne ihre Zustimmung zur Abtreibung wäre kurze Zeit später ein Mensch geboren worden, der, wenn er erstmal entstanden ist auf grausame Weise entfernt werden muss, damit er nicht ungewollt von deiner Freundin zur Welt gebracht werden musste.

Sie sollte sich mal auf Youtube das Video "der stumme Schrei" anschauen, dann weiss sie wenigstens, leider, nach der Abtreibung für was für eine schrekliche Entfernung des Babies sie sich entschieden hat.

Verhütung ist nicht verkehrt!

1
Progo 21.10.2010, 00:13
Abtreibung tötet Kinder!
0

da kann man nur sagen:

hundert goldene gummipunkte für so viel unvernunft...

natürlich kannst du jetzt schwanger sein, aber genaues kann dir nur dein frauenarzt sagen...

und ich hoffe für dich, dass du nicht schwanger bist...

denn eine abtreibung ist kein kinderspiel - und du wirst mit sicherheit jetzt noch nicht mutter werden...

also - ab zum frauenarzt, damit du weisst was los ist - und lasse dir sofort die pille verschrteiben und schaffe dir fü deinen eigenen schutz kondome an, die du bei "engeren" kontakten mit einem jungen parat hast...

NOCHMAL AN ALLE:

Ich bin nicht schwanger, habe einen Test gemacht, sowie meine Periode regulär bekommen. Hätte auch anders enden können, ich hatte großes Glück. Habe aus meinem Fehler gelernt, aber ob ich abgetrieben hätte, kann ich nicht sagen. Wahrscheinlich schon...

Nehm die Pille danach und mach einfach so Dummheiten nicht mehr! Es geht ja nicht nur darum ob du schwanger sein könntest, du könntest dich auch mit jeglichen Krankheiten anstecken. . . .

viragos 29.08.2010, 00:54

Oh mal wieder jemand mit Null Ahnung. Die Pille danach kannst Du nur ganz kurz danach nehmen, nicht irgendwann danach (nach dem Urlaub!)

0
Sarah12388 29.08.2010, 01:00
@viragos

genau ! Dafür wäre es jetzt wirklich zu spät...und auch die Pille danach ist nicht 1ßß%ig sicher

0
Avuva 02.09.2010, 19:12
@Sarah12388

Davon rate ich sowieso dringend ab!

Die »Pille danach« sei kein »Medikament«, sondern ein Präparat, welches die Einnistung einer befruchteten

Eizelle unmöglich machen solle. Und »da die Existenz des Menschen als befruchtet Eizelle beginnt«, müsse die »Pille danach« »als Tötungspille für Menschen im frühesten Stadium ihrer Entwicklung betrachtet werden«, beschied

die Ärztin Dr. med. gyn. Claudia Kaminski.

http://www.alfa-ev.de/fileadmin/userupload/Lebensforum/2009/lf0409-2-heimliche-abtreibung.pdf

0
Sarah12388 17.09.2010, 18:01
@Avuva

es ist mir eigentlich völlig egal, ob das Kind im frühsten Stadium seiner Entwicklung getötet wird. Solange sein herz noch nicht klopft... Sonst müsste man es ja auch als Tötung eines Kindes ansehen, ein Gummi zu benutzen, aus dem samen hätte sich auch eines entwickelnt können ;)

0
Avuva 18.09.2010, 17:03
@Sarah12388

Mich schaudert, wenn ich lesen muß: "es ist mir eigentlich völlig egal, ob das Kind im frühsten Stadium seiner Entwicklung getötet wird."

Hast du im Biologieunterricht so wenig mitbekommen, daß du nicht zwischen Spermium und Embryo unterscheiden kannst?

Der Mensch entwickelt sich nicht zum Menschen, sondern als Mensch. Er wird nicht Mensch, sondern ist Mensch in jeder Phase seiner Entwicklung, von der Befruchtung an (Prof. Dr. med Erich Blechschmidt, Humanembryologe an der Universität Göttingen).

0

Du könntest zur Sicherheit die "Pille danach" nehmen.

Am besten wäre die Jungs kommen schon mit einem Kondom auf die Welt.Dann hätten wir das Problem nicht mehr.

Sarah12388 29.08.2010, 01:03

oder wir mädchen, ich bin genauso dran schuld ...

0
lailala 29.08.2010, 01:22
@Sarah12388

und auch keine kinder mehr,also vllt doch nicht so hilfreich ;)

0

test - arzt - beratung -

Bei mir tritt das Ejakulat meist schon nach 2 Minuten aus.

Sarah12388 29.08.2010, 01:07

oh gott, ich hab immer mehr angst ! Er hat gesagt, er ist nicht gekommen... aber er war auch etwas betrunken

0

Was möchtest Du wissen?