Schwanger mit kondom und ohne ejakulation?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Passieren kann immer was, aber die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering, wenn das Kondom nicht gerissen ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit auch in etwa gleich groß als wie wenn es zur Ejakulation gekommen wäre.

Die Befruchtungen bei der Benutzung eines Kondoms geschehen meist durch das reißen, des Kondoms beim Gv.

Andere sind Fehlanwendungen, wie überziehen versuchen, dann merken, dass das Kondom falsch rum angesetzt wurde und dieses dann umdrehen und überziehen. Im Endeffekt alles was Spermien an die Außenseite des Kondoms bringen kann. 

Aber selbst bei so etwas ist die Wahrscheinlichkeit nicht all zu hoch, dass die Frau schwanger wird, es ist aber durchaus möglich.

Also kurz um nein sie ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht schwanger geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PhenomZ 06.04.2016, 12:39

Wie ist es, wenn ihre tage an dem tag wo sie ankommen sollten, nicht kommen? Sollte man da abwarten ?

0
PeterKremsner 06.04.2016, 12:42
@PhenomZ

Die Menstruation ist bei jungen Frauen noch nicht sehr regelmäßig und selbst bei älteren gibt es immer mal wieder ausreißer.

Wie lange die überfällig sein kann, kann ich dir nicht sagen, aber sie sollte zumindest nicht komplett ausbleiben. 

Ich glaube mal gehört zu haben normal kann die Menstruation bis zu 1 1/2 Wochen überfällig sein, in einigen Ausnahmen auch länger.

Aber nagel mich nicht an dieser Aussage fest, ich weiß es eben nicht wirklich.

Wenn ihr euch aber nicht sicher seit, dann soll sie einen Schwangerschaftstest machen.

0

Und wenn sie noch so fruchtbar war, für eine Befruchtung muß schon mindestens 1 Spermium alle Hürden überwinden und bis zum Ei gelangen, damit es zu einer Schwangerschaft kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge, das hört sich alles nach richtig gemacht an. Der ganz große Fehler den man beim Kondom wirklich nicht tun darf ist nur der folgende:

Nicht gleich am Anfang das kondom drauf tun! -> sobald er steif ist, einpacken!

Kondom erst falsch herum drauflegen, dann feststellen, es lässt sich nicht abrollen.. und dann einfach umdrehen. So hat man die spermien gaaanz vorne platziert... Fatal. Wenn das passiert sofort neues kondom nehmen!

Das mit dem vorher auf toilette gehen ist quatsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr hattet ein Kondom benutzt, es ist nicht gerissen oder Abgerutscht. Also solltest ihr geschützt gewesen sein. Der Pearl Index liegt bei 2 bis 12 Frauen von 100 werden mit Kondom Schwanger BEI FALSCHER Anwendung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie soll das jetzt biologisch möglich sein? Nein du bist nicht schwanger. Das gab es vor 2016 Jahren mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Nur mal so als kleiner Denkanstoß, es gibt Paare auf dieser Welt, die versuchen Monate lang ein Kind zu bekommen (d.h. ohne Kondom oder ähnliches) und es klappt trotzdem nicht. Ich finde es sehr gut, dass Verhütung für euch wichtig ist, aber man sollte es nicht übertreiben. Ihr könnt auch, wenn es bei dir soweit ist anders weitermachen also kein GV sondern halt Oral,...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dackodil 06.04.2016, 12:26

Es gibt aber auch Frauen, die riechen nur an der Unterhose eines Mannes und sind schwanger.

0
R3lay 06.04.2016, 12:27

Schon mal etwas von Murphys Gesetz gehört?

0
Lemonyh 06.04.2016, 12:29

Sie sollen WEITER ein Kondom verwenden! Was heißt bei dir "nicht übertreiben"? Verhütung ist und bleibt wichtig!

3
carglassXD 06.04.2016, 16:05
@Lemonyh

Vielleicht habe ich mich etwas undeutlich ausgedrückt. Mit ,,übertreiben" meine ich, dass sie trotz Kondom und Pille den Sex abgebrochen haben, weil sie Sorgen hatten. Ich meinte nicht, dass sie keines verwenden sollen!

0
PeterKremsner 06.04.2016, 12:35

Es gibt auch Paare die gar keine Kinder haben möchten, sollte man denen dann den Sex verbieten?

Natürlich ist es schlimm für die Paare die keine Kinder haben können, dass sie eben keine bekommen können, aber jemanden den Gv zu "verbieten" macht diese Paare trotzdem nicht fruchtbar.

Die Aussage ist in etwa so wie:

Es gibt Menschen an auf der Welt die verhungern, wir sollten deswegen nichts mehr essen, einfach nur noch Wasser trinken. (ist dann zwar gemein gegenüber die Verdursten, aber dann trinken wir eben auch nichts mehr)

Klar Sex ist nicht lebensnotwendig, essen und trinken aber schon, aber es geht hier mehr um die Sache, dass die Menschen trotzdem verhungern auch wenn wir uns solidarisch zeigen und ebenfalls nicht essen.

1
carglassXD 06.04.2016, 16:10
@PeterKremsner



Es gibt auch Paare die gar keine Kinder haben möchten, sollte man denen dann den Sex verbieten?


Habe ich das gesagt? Meine Meinung dazu war, dass man in den meisten Fällen nicht schwanger wird, wenn man ein Kondom richtig benutzt. Ein Risiko besteht natürlich immer. 



Klar Sex ist nicht lebensnotwendig, essen und trinken aber schon, aber es geht hier mehr um die Sache, dass die Menschen trotzdem verhungern auch wenn wir uns solidarisch zeigen und ebenfalls nicht essen.


Ich glaube du hast mich falsch verstanden :D 

Das Beispiel mit dem Paar die ein Kind haben wollen und kein Kondom benutzen und es trotzdem nicht sofort klappt, sollte zeigen, dass sogar ohne Verhütung man nicht gleich beim ersten Mal schwanger wird und dass man wenn man richtig verhütet, man sich keine Sorgen machen brauch.


1
PeterKremsner 07.04.2016, 01:00
@carglassXD

Ja ich habe dich in der Hinsicht falsch verstanden. Ich habe die Aussage eher so aufgefasst, als ob man nicht verhüten sollte weil das unsolidarisch ist.

1

Wie soll sie denn da noch schwanger geworden sein? Falls da ein Kind entstanden ist, könnt ihr es guten Gewissens Jesus taufen und es von den Menschen anbeten lassen ;)

Und: Woher wollt ihr denn wissen, dass die Fruchtbarkeit (nicht Befruchtung) da erhöht ist? Wenn man das nicht irgendwie durch Temperaturbeobachtung, Ovulationstests,... bestimmt, kann man das NIE wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dackodil 06.04.2016, 12:33

Im Prinzip hast du recht, aber man kann schon mit einiger Wahrscheinlichkeit die fruchtbaren Tage ausrechnen.

0
ShinyShadow 06.04.2016, 12:37
@Dackodil

Naja, jain... Nur wenn man seinen Zyklus sehr gut kennt... Und dann weiß man auch erst ca. Bescheid, wenn die Periode kommt... denn vorher weiß man einfach nicht, wann der Eisprung war.

Ich dacht übrigens auch immer, ich würde wissen, wann der ES ist. Dachte sogar, ich würde es "spüren" (bei nem perfekt regelmäßigen Zyklus) nur um nach Monaten festzustellen, dass ich ne kürzere 2. Zyklushälfte hab und somit definitiv NICHT richtig lag...

Das ist nur rätselraten und die meisten liegen damit falsch...

0

Lusttropfen sieht man nicht und wenn du vor dem Sex pinkelst macht das keinen Unterschied da voher keine Spermien in der Harnröhre.
Trotzdem wird aufgrund des Kondoms sehr wahrscheinlich nichts passiert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Anfang macht man sich immer die meisten Sorgen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dackodil 06.04.2016, 12:29

Finde ich sehr gut. Lieber zu Anfang etwas vorsichtiger sein, bis man sich eingearbeitet hat. Besser als dieses sorglose, wird schon nichts passieren.

0

Sie hat ihre tage noch nicht bekommen und sollte dies schon vor 3 tagen bekommen heißt das etwas?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte erst GV, wenn man bereit ist, die Ungewissheit auszuhalten und die Konsequenzen zu tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dackodil 06.04.2016, 12:30

Dann wär ich heute noch nicht so weit ;-)

0
Dackodil 06.04.2016, 14:28
@AnnnaNymous

"Wäre" , Konjunktiv. Ich habe mich Gott sei Dank nicht abhalten lassen ;-)))

0

Was möchtest Du wissen?