Schwanger auf die Malediven? ZIKA VIRUS?

2 Antworten

Nun ja.

Das Auswärtige Amt empfiehlt Schwangeren und Frauen, die schwanger werden wollen, in Abstimmung mit der Deutschen Gesellschaft für Tropenmedizin und Internationale Gesundheit (DTG) sowie dem Robert-Koch-Institut nicht in Zika-Virus-Ausbruchsgebiete zu reisen. Bei unvermeidbaren Reisen wird die lückenlose Anwendung von Schutzmaßnahmen zur Vorbeugung von Mückenstichen empfohlen.

Nach dem, was ich so gefunden habe, gab es zuletzt wohl sehr wenige Fälle. Teilweise werden die Malediven sogar für den "Babymoon" empfohlen.

An deiner Stelle würde ich mich an eine reisemedizinische Beratungsstelle wenden; die wissen auch von Ausbrüchen vor Ort.

Vor einigen Jahren konnte man wegen des Zika-Virus als Schwangere sogar kostenlos umbuchen, fragt im Zweifelsfall euren Veranstalter.

Die medizinische Versorgung auf den Maledien ist denkbar schlecht, wenn also dir etwas Unvorhergesehenes passiert, hast du schlechte Karten. Thailand ist ebenso ein beliebtes Reiseziel fuer Flitterwochen mit ausgezeichneter aerztlicher Versorgung.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja, aber in Thailand ist der Zika Virus noch mehr verbreitet.. gehen wir davon aus das es mir gut geht & ich keine medizinische Hilfe benötige .. kann man ja gegen den Zika Virus so oder so nichts tun.. wir hatten leider weit im Voraus gebucht… trtz. Danke für die Antwort!

0