schuppenflechte am körper und kopfhaut was tun?

5 Antworten

Wende Dich ´mal an die Spezialklinik Neukirchen-Rötz (Landkreis Cham, Freistaat Bayern). Dort wird ohne Kortison behandelt. Alles was Du brauchst, ist eine Einweisung ins Krankenhaus, die nicht älter als 1 Woche sein darf.

Besuche ´mal die Home-Page der Klinik.

Stress reduzieren könnte (sofern vorhanden) schon mal ne Menge bringen. Häufig lindern Kortisonpräparate die Symptome. Läßt du sie weg, beginnt der "Spaß" meist von vorn. Für die Pflege der Haut gibt es viele Dinge. Häufig wirken Podukte auf Harnstoffbasis sehr gut. Lichtkamm (z.B. Fa. Waldm....) für die Kopfhaut; kann vielleicht der behand. Arzt/Ärztin "verschreiben". Bewegung und Ernährungsumstellung wirken häufig positiv. Ich verwende seit einiger Zeit die Produkte der Blue Lagoon aus Island. Habe damit sehr gute Erfahrung gemacht (Rückfettung, etc.). http://www.psoriasis-therapie.net

Du brauchst dich dafür nicht zu schämen. Dein Körper will Gifte loswerden und das macht er über die Haut. Am besten gar nichts drauf schmieren (da du die Ausfuhr somit ja nicht zulässt und unterdrückst) und deine Ernährung umstellen.

Man sollte keinen Rat geben zu Themen von denen man nicht versteht, diese Ratschläge sind meist nicht wert.

0
@Jutta01

Schön das du die Materie so gut verstehst. Meinem Partner hat es zumindest so geholfen. Aber klar drauf schmieren ist besser da kommt das Geld dann noch zusätzlich rein... Dann sollte ich meinem Arzt mal beim nächsten Besuch von seinem fehlerhaften Rat in Kenntnis setzen...

0

Was hilft gegen die pickel?

Ich habe schon eine creme von einem hautarzt bekommen aber es hilft einfach nicht und das sieht so hässlich aus...hat jemand tipps?😔

...zur Frage

Erfahrung mit Schuppenflechte? Hilfe...

Hallo Community

Ich habe entdeckt, dass sich meine Fussnägel gelblich verfärbt haben, und habe gelesen, dass das unter anderem auch mit Schuppenflechte zusammenhängen kann... Da ich seit einigen Monaten gegen juckende Kopfhaut kämpfe, immer versucht nicht zu kratzen, aber trotzdem Schuppen, befürchte ich nun wirklich eine Schuppenflechte, Typ 1 natürlich, denn die Symptome passen ziemlich :/ (juckende Kopfhaut, vorwiegend an Gelenken auftretend, Typ 1 bricht meistens zw 20-30 Lebensjahren aus, eben Veränderungen an Nägeln, Ursachen Stress und mehr)

Wer hat Erfahrung mit Schuppenflechte? Was passiert da genau mit einem, wie schlimm kanns werden? Was kann man dagegen tun, oder wie lindert man sie?

Bin für alle Tipps dankbar

...zur Frage

Was hilft bei trockener und empfindlicher Kopfhaut?

Hallo Leute! Ich hab seit sehr vielen Jahren ein großes Problem mit meiner Kopfhaut. Sie ist immer sehr trocken und juckt, egal welches Shampoo ich verwende. Manchmal ist es zwar nicht so schlimm aber manchmal ist es kaum auszuhalten (momentan). Ich war schon beim Hautarzt und dieser meinte, dass es auf jeden Fall nichts mit einer Allergie zu tun hat. Ich versuche auch so wenig Produkte wie möglich zu verwenden, um meine Kopfhaut nicht noch mehr zu irritieren. Auf Dauer ist es echt sehr anstrengend. Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps oder Sachen, die euch geholfen haben? Danke schon mal!

...zur Frage

Wie werde ich meine Schuppenflechte los?

Kein Hautarzt konnte mir bisher helfen. Habt Ihr Tipps?

Ich habe es mit Cortisonsalbe, Silbersalbe und co. veruscht. Vergebens

...zur Frage

Schuppenflechte am Kopf und Ohren

Hallo, ich habe Schuppenflechte an der Kopfhaut auch die Ohren sind betroffen. Ich geh regelmäßig zum Hautarzt aber der probiert nur an mir rum. Das stärkste Kortison hilft nicht mehr. Es juckt, ich verliere ständig schuppen und Haare, das ist megapeinlich ich hab deswegen meinen Job aufgeben müssen. Wer kann mir helfen oder ist selber betroffen?

...zur Frage

Was hilft gegen Schuppenflechte auf der Kopfhaut?

Was hilft gegen Schuppenflechte auf der Kopfhaut

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?