Schulunfall zu spät?

4 Antworten

man sollte bei solchen Sachen die Wahrheit sagen.

Ja, die Schule wird informiert. Direkt. Da die Schulversicherung bei Schulunfällen bezahlt, nicht die Krankenkasse.

Und dann bist Du in Erklärungsnot. Du bekommst von der Versicherung einen Fragebogen geschickt den Du ausfüllen musst und die Schule wird sich mit dem Fragebogen, die sich bekommen, bei Dir melden.

Um da noch irgendwie rauszukommen solltest Du beim Lehrer anrufen, Klassenlehrer und die Wahrheit sagen. Sonst wird es noch schlimmer und kommt noch dicker.

Warum kann man auf eine normale Frage nicht normal antworten?

Wenn du dem Sportlehrer nicht gesagt hast, was Sache war und der Arzt stellt Anfragen, gibt es doch was auf den Deckel.

Das kriegt dein Schulleiter nicht mit aufgrund der Spweigepflich höchstens die Sekretärin. So ist das zumindest bei unserer Schule

Nein, der Schulleiter muss den Unfallbogen unterschreibe und der Lehrer dazu eine Stellungnahme abgeben.

0

Was möchtest Du wissen?