Schulter-Arm-Unterarm Verhältnis ok?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Fast alle Übungen die Du z. B. mit Hanteln machst trainieren auch die Unterarme. Eigentlich ist zusätzliches Training nicht nötig. Sonst geht es sogar isometrisch. Einen Papierballen - bloße Faust geht auch - in der Faust drücken. 

Umfasst Du mit der anderen Hand den Unterarm so merkst du was passiert. Ca. 10 Sekunden gepresst halten, loslassen, wiederholen.

 Auch de Bizeps wird bei vielen Übungen mittrainiert. Ich trainiere ihn isoliert nie - den Trizeps schon

Tipp für eine Kombination Trizeps - Brust - Schulter : Indische  Liegestütze. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist von Körper zu Körper unterschiedlich. Ich Z.b. Trainiere die Brust mehr, da dies zu meinem Schwachstellen zählt.
Trizeps musst du nicht allzu viel isoliert trainieren, da du die Muskelgruppe bei Schulterübungen, sowie Brustübungen mit drin hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trainier am besten auch die hintere Schulter, falls du das nicht tust.

Und ich hoffe du trainierst nicht nur die Arme, das Gesamtpacket muss stimmen, egal ob es dir um das Aussehen oder um die Kraft geht :D

Denk bitte dran auch alle anderen Muskelgruppen zu trainieren: Brust, Bauch, Rücken, Beine, Nacken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Schulter hinkt nach vorn weil du die hintere Schulter vernachlässigst. Trizeps 2/3 vom Oberarm = den mehr trainieren. unterarme trainierst du beim kreuzheben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?