Schule abbrechen mit 13 Jahren?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mit früher Flucht aus der Schule oder fehlenden bzw. mangelhaften Abschlüssen ist eher das Unglück vorprogrammiert; leben, wie man will, kann man dann erst recht nicht und ob das eine pubertäre Phase ist oder gewesen war, merkt man erst ein paar Jahre später. Such dir lieber ein paar Freunde, mit denen du das ausdiskutieren kannst.

In Deutschland herrscht Schulpflicht, dementsprechend musst du bis mind. 16 zur Schule gehen und zumindest einen Realschulabschluss machen. Allerdings weiß ich nicht, was man als fotografin für einen Abschluss braucht

Nein kannst du nicht. Die Schule kann man erst nach dem neunten Schuljahr abbrechen und ich bin mir sicher, dass wenn man keinen Abschluss hat auch ganz bestimmt nicht Fotografin werden kann (Mit 13 ganz bestimmt nicht). Sch bin selber auch nur 2 jahre älter als du und gehe in die 9. Klasse und gehe auch noch in die Schule, ist halt ab und zu etwas stressig aber deshalb die schule abbrechen? Überlegs dir lieber noch mal!!!

...siehs doch einfach mal positiv... noch 4 Klassen, dann haste deinen Abschluss, bzw auch nach der 10ten Klasse, wenn du dein MSA bestanden hast, kannst du schon mit einer Ausbildung anfangen.

...man geht zur Schule um sich Wissen anzueignen und glaub nicht, dass du einfach so einen Job findest... bist ja schließlich nicht die Einzige auf der Welt :P und denk mal nach, wieso es Arbeitslose gibt....

...nen Traumjob bekommt diejenige, die ihre Qualitäten unter Beweis stellt. Guter Abschluss = hohe Chance auf nen Traumjob und ein schönes Leben :P

nein kann man nicht man hat 9 jahre schulPFLICHT und mach lieber einen abschluss. du bist 13 willst du dir jetzt schon ein leben ruinieren nur weil du im moment keinen bock auf schule hast???

in Deutschland gibt es eine SCHULPFLICHT - und das ist gut so!! Hier hast du das Schwarz auf Weiß :

http://de.wikipedia.org/wiki/Schulpflicht_%28Deutschland%29

Und: Vorsaugsetzung für eine Ausbildung als Fotografin ist eine abgeschlossene Schulausbildung - und ich denke mal das ist zumindest ein Mittlerer Schulabschluss!

Ich glaube,dass du sehr naiv bist. Heutzutage braucht man unbedingt einen Schulabschluss. Du wirst so nicht weit kommen.. Und keiner wird dich als Fotografin ohne Schulabschluss einstellen. Jeder muss dadurch. Schule ist gar nicht so schlimm. Die paar Jahre schaffst du auch noch. Die Schulzeit ist nur ein kleiner Abschnitt deines Lebens.

Tja egal was du sagst , Schule wird dein Leben bestimmen und du kannst sicherlich nicht mit 13 jahren einfach so die Schule abbrechen und du kannst auch mit 13 auch nicht den Beruf als Fotografin ausüben, was denkst du eigentlich ?

Nein, du hast deine gesetzliche Schulpflicht noch nicht erfüllt.

Was möchtest Du wissen?