Immer schön verhüten! ;D

...zur Antwort

Was tun wenn Vater schlägt?

Hallo, also ich habe ein Problem mit meinem Vater, bzw. mit beiden Eltern. Es ist einfach so, das ich ihnen nie etwas anvertrauen kann oder möchte, weil ich dann immer nur Vorwürfe zu hören bekomme. Das war schon immer so und deshalb habe ich ihnen in letzter Zeit nie etwas erzählt und nur alles in mich reingefressen. Jetzt habe ich privat etwas Stress etc. und hatte heute ziemlich schlechte Laune und habe meiner Mutter heute gesagt das sich sich Zitat "aus meinem Zimmer verpissen" soll, weil ich einfach meine Ruhe haben wollte. Meinen Vater hat das total wütend gemacht und er hat ein Gürtel genommen und mich geschlagen auf den Rücken/Schulter 3 Mal. Er hat das auch früher mal gemacht, aber als ich grade mal ca. 8 war, aber da habe ich mich nie gewehrt. Und heute habe ich angefangen mit ihm zu streiten. Vor allem weil er mich auch oft beschimpft, hat auch schon Schlamp* u.ä. zu mir gesagt (und das wirklich ohne i-eine Verbindung zu Jungs oder was auch immer). Ich habe jetzt keine Verletzungen außer vll. später ein paar blaue Flecken, aber trotzdem würde ich gerne wissen ob man da rechtlich gesehen etwas machen kann, weil es mich psychisch einfach total fertig macht. Ich denke auch oft über Selbstmord nach, aber mir tun meine Schwestern und mein Hund einfach Leid, das ist im Grunde das Einzige was mich abhält. Uch würde gerne mit meinen Eltern reden, aber ich denke das gibt sowieso nur Streit und das ist das Letzte was ich brauchen kann. Mal abgesehen davon das es nichts bringen würde. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke!

...zur Frage

So schnell wie möglich zum Jugendamt gegen und um eine Familienhilfe bittet oder wenn du möchtet darum bitten aus der Familie geholt zu werden. Am besten zu zeigst als beweis die blauen flecken!

...zur Antwort

Zur reperstur damit, bevor noch was passiert!

...zur Antwort

Die Zeugnisse der 1. bis zu 6/7 interessieren keinen. Danach muss man sich richtig anstrengen, da diese Zeugnisse sie berufliche Zukunft beeinflussen!!!

...zur Antwort

Anscheinend nicht. Jedenfalls klingt das so, als ob sie sich nicht allzusehr für dich interessieren würde

...zur Antwort

Aufgrund welcher Tatsachen darf man ins Heim geschickt werden?

Hallo, Ich bin 16 Jahre (in 2 Monaten 17) und lebe bei meinen Eltern und gehe noch zur Schule. Ich habe nur sehr gute Noten (Schnitt von 1,5), komme nie zu spät nach Hause bzw. sage ich vorher Bescheid (anrufen, Zettel hinlegen), ich trinke keinen Alkohol, rauche nicht, gehe nicht auf Partys und nehme auch keine Drogen. Zurzeit hab ich kaum Zeit gehabt um mein Zimmer aufzuräumen wegen Schulaufgaben, Lernen für Schule generell und Weihnachtsvorbereitungen. Nun holt mich mein Vater heute total wütend von meinem Freund hab weil ich bei ihm übernachtet hab (was vorher abgemacht war) und er sagt er schickt mich ins Heim, möchte mir mein Austauschjahr verbieten ( Ich habe mich für ein Stipendium beworben und muss noch 2 Monate auf die Antwort waren) möchte bei den Eltern meines Freundes anrufen, um zu sagen das ich mein Zimmer nicht aufräume. (Was ich ja schon mal sehr sinnig finde) und schreit mich an. Im gleichen Satz sagt er mir noch ich soll den Weihnachtsbaum für Weihnachten schmücken und das Haus dekorieren?! Ich habe nichts verbrochen, ich habe einfach mein Zimmer nicht aufgeräumt, bzw. es war nicht schlimm nur eben wie das bei einem normalen Teenager heutzutage so ist.

Ich versteh einfach nicht mehr, was da los ist und wenn ich mit meinem Vater reden möchte werde ich nur angeschrien, als dumm bezeichnet und keiner hört mir zu.

Nun möchte ich euch gerne fragen aus welchen Gründen, darf man sein Kind "einfach so" ins Heim stecken? Ich kann mir nicht vorstellen das man wegen solchen nichtigen Gründen (Zimmer aufräumen, schlechte Laune haben wg. Stress von Schule & Co.) einfach ins Heim geschickt werden kann, weil die Plätze dort ja auch nicht gerade für alle da sind und es viele gibt die da wirklich hinmüssen. Ich bekomme auch langsam Angst vor diesem Mann, das er mir irgendetwas machen könnte. Falls das noch wichtig ist mein Vater ist 60 und ist somit um ca. 15 Jahre Älter als die Väter meiner Freunde und hat meiner Meinung nach so langsam keine Ahnung mehr was in unserer Welt so passiert. Ich könnte ja auch jedes Wochenende Party machen und mich voll laufen lassen aber sowas mache ich ja nicht.

Danke im vorraus für eure Antworten Lg Linanana

...zur Frage

Ich denke, dass wenn er zum Jugendamt ginge und ohnen seinen grung nennen würde, alle erst mal denke er hsätte sie nicht mehr alle. Darüber hinaus würde man euch einen Sozialarbeiter bzw. eine Familienhilfe ins Haus stecken.

Also mach die mal was das heim betrifft keine sorgen, denn das ist schwachsinnig.

Solange du gute Noten hast, nicht Raucher und dich sich nicht betrinkst sollte ich dich Vater ernsthaft Glüklich schätzen, statt dir mit dem heim zu drohen, weil du in der Pubertät bist!

LG und viel glück noch mit deinem Vater

Sofa1997

...zur Antwort

Wir wäre es mit eine Collage mit gemeinsamen Fotos oder einem selbst gemachten Kallender für das Jahr 2013, in dem du dann euren möglichen Jahrestag noch mal rotumkreist. So würde er auch sehen können wie wichtig er dir ist.

LG und viel glück noch bei deiner Geschenke suche.

Sofa1997

...zur Antwort