Schulden erben?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo garwain,

nein du wirst die Schulden deiner Eltern NICHT erben und du MUSST dich auch nicht um die Beerdigung kümmern. 

Mein Vater war auch verschuldet und ich  habe nichts davon übernehmen müssen und meine Geschwister auch nicht. Um die Beerdigung haben wir und gekümmert aber freiwillig,hätten wir nicht tun müßen.

Du wirst auf keinen fall auf Kosten sitzen bleiben!!!

Da es in Deutschland eine Bestattungspflicht gibt, wird sie zu gleichen Teilen von den Kindern getragen. Wenn diese nachweislich das Geld nicht besitzen, werden die Enkelkinder herangezogen. Wir mussten auch gerade eine anteilig bezahlen, obwohl wir keinerlei Kontakt hatten. Das Erbe kann ansonsten ausgeschlagen werden, eben ausgenommen der Beerdigung

Du kannst das Erbe jederzeit ausschlagen. Dann erbst Du auch keine Schulden - sonst aber auch nichts. Wenn Du Kinder hast, mußt Du auch in deren Namen das Erbe ausschlagen, sonst sind das die "Gewinner".

Wird man benachrichtigt, wenn der leibliche Vater stirbt und wer trägt die Kosten für die Beerdigung?

Hey, Zu mir: bin 21 Jahre und student zur Situation: Ich habe von bekannten Erfahren das mein leiblicher Vater zu dem ich keinen Kontakt habe, wahrscheinlich die nächsten paar Tage sterben wird. Sehr wahrscheinlich hat er sich um nichts gekümmert, also Testament oder so Zeug vlt weiß das Krankenhaus noch nicht einmal das ich existiere. Werde ich denn Informiert von irgendeinem Amt oder Behörde das er gestorben ist ? Ich bin allein Erbe und will das Erbe ausschlagen, da es nur Schulden wären die ich bekommen würde. Und zweitens wie sieht es mit kosten auf die auf mich zu kommen, Beerdigung, Krankenhaus etc. ? Wie oben erwähnt bin ich Student und habe kein Einkommen. Und als letztes wie sieht es mit halb weisen Rente aus ?

...zur Frage

Hilfe was kann ich tun? darf ich mit 15 einfach nein sagen und hier bleiben?

Hallo. Ich bis 15 J. Alt und ich wohne in einer kleinen Stadt mit meinen Eltern. Ich wurde nicht in Deutschland geboren, bin seit 4 Jahren her, und es war sehr schwer Freunde zu finden etc. Aber hier geht es nicht um Freunde. Ich bin seit 8 Monaten vergeben, mein Leben ist definitiv hier. Doch meine Eltern wollen umziehen..... (mehr als 600km weg von hier). Ich hatte nie Unterstützung, ich war die einzige die für mich da war... und seit 8 Monaten fühle ich mich geliebt und gehört etc. Ich will einfach nicht umziehen. Ich wollte erst nach Abitur umziehen bzw. woanders studieren aber leider haben meine Eltern die große Entscheidung getroffen. Was kann ich denn tun? Darf ich nein sagen? also dürfen sie mich einfach mitnehmen auch wenn ich definitiv dagegen bin?

Hilfe..

...zur Frage

Erbrecht? Darlehen?

Meine Ehefrau ist gestorben. Wie haben ein Testament in dem wir uns gegenseitig als Erben eingesetzt haben. Ihre 2 Kinder aus 1. Ehe sollen ein Pflichtteil erhalten. Meine Ehefrau hat während der 20 jährigen Ehe mehrere große Geldbeträge

als zinsloses Darlehen erhalten bezahlbar spätestens nach dem Tode. Dieses Darlehen unterliegt keinen Verjährungsfristen. Es existieren mehrere Darlehensverträge diese wurden nicht bei einem Notar angefertigt. Das Darlehen und Beerdigungskosten übersteigt das Erbe.

Die Kinder sowie die Eltern meiner Ehefrau fordern Ihren Erbteil. Weiterhin hat meine Ehefrau noch einen Bruder und drei Halbgeschwister erben diese auch? Wie sieht es

mit dem Erben aus: Werden erst die Schulden getilgt? Oder wie geht das wer hat einen guten Rat für mich.



...zur Frage

Müssen Neffe/Nichte die Schulden eines verschuldeten Onkels "erben"?

Verstirbt der verschuldete Onkel und seine Familie schlägt das Erbe aus, werden nach dem Erbschaftsrecht dann Geschwister und deren Kinder (Neffe/Nichte des Verstorbenen) als "Erben" herangezogen und bekommen so die Schulden aufgedrückt ?

...zur Frage

Wenn ein intimes Video von euch im netz auftauchen würde?

Wofür ihr euch so schämen würdet und niemals eure Eltern noch verwandten es sehen dürfte (nackt) etc (die durch Hacker oder virus hochgeladen wurde)

Was würdet ihr machen? Sterben ? :'(

...zur Frage

sterbegeldversicherung / Erbe wegen Schulden ausgeschlagen / versicherung zahlt nicht

hallo ihr da draussen, mein verstorbener vater hatte eine sterbeversicherung, die er aber leider nach dem tot meiner mutter nicht geändert hat. also ist meine verstorbene mutter noch die begünstigte. jetzt würde eigentlich die gesetzliche erbfolge eintreten. diese musste ich aber leider ausschlagen weil mein vater noch einen kredit am laufen hat, der all das nicht deckt. die versicherung wollte eine kontonummer haben, da haben wir die meines vaters angegeben, damit wenigstens ein teil der schulden gedeckt wird. haben wir die möglichkeit, da ich die kontovollmacht habe wenigstens die bestattungskosten für die beerdigung von der bank zu verlangen. denn die kosten der beerdigung sind ja eigentlich von diesem geld zu decken. die bank steht doch dann eigentlich in der pflicht, das geld für die beerdigung frei zu geben, da es ja eine sterbeversicherung war. oder ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?