Schulbefreiung wegen Urlaub?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hey :)

Ein Versuch kann nicht schaden, aber ehrlich gesagt halte ich es nicht für sehr wahrscheinlich.

Erst einmal kommt dieser Antrag sehr kurzfristig - das haben die meisten Schulen schon mal nicht so gern. Weiterhin hast du eigentlich keinen guten Grund für diesen Urlaub. Mit Sicherheit lässt sich dieser absagen oder verschieben und selbst wenn nicht, kann die Schule da keine Rücksicht nehmen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit großer Wahrscheinlichkeit NICHT.

Das ist kein familiärer Notfall sondern eine lustige Freizeitbeschäftigung.

2 Wochen Ferien einfach mal so macht keine Schule aus diesem Grund mit, da könnte ja jeder kommen.

Das darf die Schule auf Grund der Schulfplicht so weit ich weiß auch gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Diese Schulbefreiung wird ganz sicher nicht funktionieren.

Ansonsten möchte dann jeder Schüler während der Unterrrichtszeit in Urlaub fahren.

Dein Vater wird doch sicherlich eine Reiserücktrittsversicherung haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lisasil99
17.05.2016, 17:48

Ja natürlich aber 1. möchte meine Mutter ungern allein mit Kind nach Ägypten und 2. muss man trotzdem viel bezahlen wenn die Versicherung eine Woche vor Urlaub einspringen muss

0

Den Antrag musst Du beim Schulleiter stellen (vielmehr Deine Erziehungsberechtigten).

Allerdings haben sich die Zeiten geändert. Was früher "mal so eben recht locker gehandhabt wurde", ist heute UNMÖGLICH.

Ich gehe nicht davon aus, dass wegen eines Urlaubes eine Freistellung erfolgen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Befreiung vom Schulunterricht wird Dir für so eine lange Zeit sicher nicht genehmigt werden, der Grund dafür nicht schwerwiegend genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich darf man das nicht egal wie gut du bist es ist schulpflicht außer du hast ein A-test für 2 wochen oder versuchst krank zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne richtigen grund bekommt man mitten im schuljahr in der regel nich frei, vor allem nich so lang...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lisasil99
17.05.2016, 17:24

Naja es gibt ja einen Grund und letztes Jahr hat es bei einer Freundin auch geklappt da diese einspringen musste für ihre Tante

0
Kommentar von lisasil99
17.05.2016, 17:28

Doch , sie durfte mit da ihre Tante krank wurde .. Sie war 11 Tage mitten im Schuljahr weg

0

Bei mir damals mussten wir einen familiären Tod in der Heimat vortäuschen damit wir dorthin fliegen konnten. Vielleicht wäre das eine Option.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Basti6000
17.05.2016, 18:23

Wieso fliegt man nicht in den Ferien und täuscht einen Tod vor? ekelhaftes Verhalten

0

Man bekommt wegen so komischen Sachen manchmal frei also probiers ruhig :D hast ne gute Chance ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lisasil99
17.05.2016, 17:25

Danke ! Hat bei einer Freundin letztes Jahr auch geklappt .. Vorallem sind diese Woche meine Prüfungen auch vorbei und vielleicht sehen sie es da nochmal lockerer ..

0
Kommentar von mila848
17.05.2016, 17:26

Na guck dann klappts bei dir bestimmt auch :) Nen versuch ist es auf jeden Fall wert :D

0

Dass können wir dir nicht sagen aber versuche es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stellt den Antrag - dann wisst Ihr es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein natürlich nicht. du kannst in den urlaub fahren, wenn du ferien hast. da muss dein vater eine andere vertretung suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?