Schulbefreiung wegen Urlaub?

13 Antworten

Hey :)

Ein Versuch kann nicht schaden, aber ehrlich gesagt halte ich es nicht für sehr wahrscheinlich.

Erst einmal kommt dieser Antrag sehr kurzfristig - das haben die meisten Schulen schon mal nicht so gern. Weiterhin hast du eigentlich keinen guten Grund für diesen Urlaub. Mit Sicherheit lässt sich dieser absagen oder verschieben und selbst wenn nicht, kann die Schule da keine Rücksicht nehmen.

LG

Den Antrag musst Du beim Schulleiter stellen (vielmehr Deine Erziehungsberechtigten).

Allerdings haben sich die Zeiten geändert. Was früher "mal so eben recht locker gehandhabt wurde", ist heute UNMÖGLICH.

Ich gehe nicht davon aus, dass wegen eines Urlaubes eine Freistellung erfolgen wird.

Nein. Diese Schulbefreiung wird ganz sicher nicht funktionieren.

Ansonsten möchte dann jeder Schüler während der Unterrrichtszeit in Urlaub fahren.

Dein Vater wird doch sicherlich eine Reiserücktrittsversicherung haben!

5

Ja natürlich aber 1. möchte meine Mutter ungern allein mit Kind nach Ägypten und 2. muss man trotzdem viel bezahlen wenn die Versicherung eine Woche vor Urlaub einspringen muss

0
51
@lisasil99

Du bist schulpflichtig. Euren Geldverlust interessiert die Schule nicht. 

0

Befreiung von der Schule - wie kann ich es richtig Formulieren

Hallo!

So, jetzt wird es ein bisschen kompliziert. Also wir fliegen "bald" nach Dubai (Weihnachtsferien) in den Urlaub und haben auch schon gebucht. Der Flug geht aber Donnerstag früh schon los, so daß ich Donnerstag + Freitag nicht in die Schule kann (Grund warum wir das machen: Für jede Person fast 200 Euro günstiger.) Das haben wir schon mit den Klassenlehrer besprochen, der hat mir dann eine Befreiung gegeben, die vom Rektor unterschrieben werden muss, so dßs es "genehmigt wird". Darauf muss man aber den Grund formulieren, weshalb ich die Befreiung möchte. 

Nur wie soll ich das schreiben? 

Der Lehrer meinte ich soll den Grund also den Urlaub schreiben und das meine Eltern unterschreiben lassen. Ich hab wirklich keine Ahung, wie ich das Schreiben soll. Danke für eure Vorschläge!

PS: Ich hoffe ihr wisst wie ich das meine, da ich im Erklären nicht wirklich gut bin.

...zur Frage

Schulpflichtige Kinder 3 tage vor Ferien beginn aus der schule befreien.

Hallo, habe ein dringende frage an Experten. Habe am 01.01.2013 meine Arbeitgeber gewechselt. Da ich nachhinein in die schicht integriert geworden bin war ich gezwungen mein urlaubsplan an meine Kollegen anzupassen. Somit ergibt für mich als einzige Möglichkeit urlaub zu nehmen zwischen 24.06.2013 bis 12.07.2013. Da in Niedersachen Schulferien erst am 26.06.2013 anfangen habe ich bei der Schulleitung nach gefragt ob ich meine Kinder die letzten 3 Schultage vom unterricht befreien kann. Leider war die antwort negativ.

Aber aus meiner sicht gibt es gute gründe.

1-Meine Kinder haben bis jetzt nicht ein einzige tag versäumte Unterricht vor und nach Ferien. (Tochter zZ. 7.Klasse, Sohn zZ. 5.Klasse) 2-Es ist nicht so das wir wegen günstigere Flüge unser Kinder vorzeitig aus der schule befreien, da wir mit PKW unsere urlaub antreten wollen. 3-Am 28.06.2013 findet in der engsten Familie eine hochzeit statt findet. Das heißt wenn ich am erst 26.06 los fahre und alles glatt geht bin ich erst am Hochzeitstag späten Nachmittag da und kann nicht feiern weil wir ca. 3000KM hinter uns haben kaputt sind.

Ich kenne Eltern, die ihre Kinder fast jedes Jahr vorzeitig mit in den urlaub mitnehmen. Bei mir ist dies das erste mal und wird auch die letzte sein. Bin so ziemlich frustriert...

Bitte gibt mir eure Erfahrungen und Tipps.

Mit freundlichen Grüßen Uluisik

...zur Frage

5 Tage Schulbefreiung?

Hallo,

Ich hab ein großes Problem und zwar ich möchte nächsten Sommer eine sprachreise in die usa machen. Haben uns auch schon informiert und alles aber das Problem ist diese Organisation hat den letzten Termin am 27. August, dort hab ich aber noch schule bis zu dem 3. August..meint ihr ich würde von der Schule aus eine Befreiung für die letzten 5 Schultage bekommen?

Vielen Dank schon mal für die Antworten und ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen:)

...zur Frage

pfingst ferien schulbefreiung

Ich bin schüler einer realschule und meine Eltern haben nen Urlaub gebucht noch alles schön und gut aber!! Das reisebüro hat jetzt plötzlich abgesagt und gesagt: es sind keine flüge mehr verfügbar außer einer und der geht am freitag um 8uhr. AUTSCH und der flug ist schon gebucht!!! Was sollen wir tun!?!?! Meine Mama will zur rektorin (sie kennt sie persönlich ) und will eine befreiung für 1nen tag. Ich war das ganze jahr da und bin nur 1nen Tag gefehlt wegen grippe. Wird sie das genehmigen?

...zur Frage

Schulbefreiung Sommer?

Meine Mama hat mir und meinen Kids nen Sommerurlaub gebucht als Geburtstagsgeschenk für mich und zur Ausbildung.

Sie wohnt in Sachsen Anhalt . Ich in NRW.

Nun sind da ab 27.6 schon Ferien und bei uns erst ab 8.7 .

Sie hat fälschlicherweise eine Woche vor Ferienbeginn in NRW wo ich mit meinem Schulpflichtigen Kind wohne gebucht . Nur hab ich gehört hier in NRW bekommt man keine Schulbefreiung für Urlaub . Aber krank melden ist auch doof . Zumal ich ebenfalls gelesen hab , das am Flughafen expeziet danach geschaut wird ob jemand "vorzeitig" in den Urlaub verreist .

Weiß Grad nicht was ich machen soll . Wenn ich nachfrage und die nein sagen hab ich ein Problem.
Wenn ich sie krank melden würde und wir kontrolliert werden hab ich auch ein Problem.

Wir erkläre ich ggf meine Situation in der Schule ?! Oder doch krank melden ? Ich bin echt verzweifelt

Umbuchen ist leider nicht möglich und wir hätten erstmal eine Stornogebühr in Höhe von dem halbem Urlaub. 😣

Habt ihr Tipps

...zur Frage

Darf ein Urlaub der im Schichtplan eingetragen ist gestrichen werden?x

Hallo,

Folgende Situation:

Ich arbeite in einer kleinen Dortmunder Firma. Die Mitarbeiter müssen alle am Jahresanfang Ihren Urlaubsantrag abgeben. Dieser Urlaubsantrag wird NIE richtig genehmigt, obwohl dies auf dem Antrag draufsteht, dass der Urlaub besprochen wird und bla bla dann genehmigt wird. Aber passiert aufjedenfall nicht!!! Wir können So z.B. nie wirklich sicher sein, ob wir eine Reise buchen können oder nicht, da es evtl. sein kann, dass der Urlaub nicht genehmigt wird. Das ist meine erste Frage, gibt es denn überhaupt keine Regelung dazu????

Wir kriegen vor jedem Monatsanfang einen Schichtplan, mit unseren Arbeitszeiten und eingetragener Urlaub (solange der Urlaub möglich ist...). Nun sind bei uns viele Krank und haben auch Urlaub. Nächste Woche Donnerstag habe ich mir Urlaub genommen, dieser steht auch im Schichtplan eingetragen. Da ich aber nun Vertretung spielen soll, wurde mir der Urlaub sozusagen gestrichen...

Ist das überhaupt erlaubt???? (Weil der Schichtplan ist doch wie die Genehmigung des Urlaubs oder?) Was ist wenn ich einfach nicht auftauche?

Vielen Dank für eure Antworten!

Grüße aus Dortmund!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?