Schulbefreiung wegen Kommunion der Schwester?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also du kannst einen Antrag auf Beurlaubung stellen, aufgrund einer Familienfeierlichkeit, in dem Fall ist es ja ein religiöses Fest, da dürfte nichts dagegen sprechen.

Ich würde es im Vorfeld klären und nicht erst im Nachhinein. Wenn man Termine bzw. Fehlzeiten schon im Vorraus kennt, gilt es diese auch bis kurz vorher vom Klassenlehrer absegnen zu lassen. Anders sieht es aus im Krankheitsfall, welches man nicht im vorraus planen kann...

So viel von mir dazu...

lg, jakkily

normalerweise feiert man die kommunion am tag der kommunion (sonntag); wenn man nachfeiern oder einen extra großen bohei machen möchte, ist das privatsache. der glaube ich, dass ein antrag auf schulbefreiung, der schriftlich an die schulleitung zu stellen wäre, aus diesem grund scheitern würde.

Wir feiern ja auch Sonntag da ist auch der wichtigere Gottesdienst.Aber da ist die Feier nur mit Verwandten und Montag ist Dankgottesdienst vormittags und nachmittags Feier mit Freunden Nachbarn und so . Das ist auch nicht "einen größeren bohei machen", das machen nämlich alle so auch bei konfirmationen und eben bei kommunionen.

1
@blaubeerkuchen7

ich finde das schon einen größeren bohei - in anderen familien läuft das schlichter ab. und da du nicht nachbar bist, sollte es eigentlich reichen, wenn du an der familienfeier teilnimmst. dass ein dankgottesdienst am montag vormittag abgehalten wird, ist ziemlich rücksichtslos, da die kommunionskinder selber schulpflichtig sind.

0
@Schokolinda

Die haben doch sowieso frei eben deswegen :-) wo lebst du denn dass das bei dir anders ist?

0
@blaubeerkuchen7
wo lebst du denn dass das bei dir anders ist?

wahrscheinlich am mars, oder wie siehst du das. jedenfalls lebe ich wo, wo die kinder aus verschiedenen orten in eine klasse gehen, die vielleicht nicht am gleichen tag kommunion haben. ich kenne es so, dass kommunion sonntags ist (praktisch: fast alle haben frei) und die kommunionkinder an verschiedenen anderen sonntagen oder abendandachten erscheinen (praktisch: haben auch fast alle wieder frei). und am "mars" wird die kommunion am "weissen sonntag" gefeiert und nicht wie die hochzeit eines maharadschas an mehreren tagen doppelt und dreifach.

0

Wir machen keine extra große feier sondern eine normale wie sie eigentlich von allen gemacht wird, man ist eher unnormal wenn man es anders macht.

0

Nee es haben auch nicht alle am gleichen tag aber es haben immer die frei die gerade haben. Sind ja Grundschüler (bei Kommunion)und müssen dann auch nicht viel nachholen. Und auch bei den Konfirmanden die ich kenne war das nie ein Problem oder so. Ich kanns nur nochmal wiederholen: Das ist halt normal dass Montag noch ein zweiter Gottesdienst und eine Feier ist. (Halt ein Kaffeetrinken)

0

Frag doch mal in der Schule im Sekretariat nach, aber frag nicht ob du für diesen speziellen Tag frei bekommst, denn wenn nicht und du trotzdem fehlst, weiß ja jeder, dass du deshalb fehlst. Frag einfach offen, ob es möglich ist für eine wichtige Familienfeier eine Befreiung zu bekommen. Wenn sie nein sagt, dann bedankst du dich für die Info und feierst krank an dem Tag. Fertig. Aus.

Dafür brauch er nicht zum Sekretariat gehen da ein/e Klassenleiter/in auch für wenige Tage freistellen darf. (Genaue Zahl hab ich nicht im Kopf)

0
@Flooorii

Also ich weiß, dass man in der Oberstufe bei uns ne Befreiung für Vorstellungsgespräche und ähnliches bekommen hat, aber Familienfeste?! Weiß ich nicht. Wenn er den/die Lehrer/in direkt frägt, ist das noch auffälliger, wenn er dann nicht frei bekommen sollte. Naja...er soll sein Glück versuchen. Aber solange keine Klausur an dem Tag stattfindet, steht dem nichts im Wege, denk ich jedenfalls. Ich glaub nicht, das jemand Probleme machen sollte wegen nem freien Tag.

0

Red mit deinen/r Klassenleiter/in und sag das deine kleine Schwester Kommunion hat und du gerne eine Freistellung haben möchtest. Dann zeig einen Zettel vor wo drauf stehen sollte, dass deine kleine Schwester am 01.01.2014 Kommunion und ihr darum um eine Freistellung an diesem Tag bittet. Unterschrift der Elter. Fertig ist die ganze Sache.

Wenn dein/e Klassenleiter/in Nein sagt geh mit deinen Eltern zur ihr/ihm und unterhaltet euch mal darüber ;)

LG Flooorii

Ich mach das immer wenn Freunde Jugendweihe haben und es klappt auch ;)

Deine Schwester kann am Montag noch zu Hause bleiben, du nicht.

Was möchtest Du wissen?