Schuhe knicken vorne ab

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Abknicken lässt sich meist nicht vermeiden. Nach dem Tragen immer einen Schuhspanner reintun und gut pflegen, damit es bei dem Knick keine Risse gibt.

Jeder Mensch rollt über den Vorfuß beim Laufen ab. Somit hat auch jeder Mensch bei Schuhen die typischen Gehfalten, die beim Abrollen entstehen. Jeder Mensch ist individuell, so auch seine Gehfalten auf dem Schuh. Dann kommt es auch noch auf das Material des Schuh´s an, hat man ein weiches Nappa-Leder so fallen die Gehfalten gar nicht so ins Auge, anders ist es bei Hochglanzledern (geboxtes Leder) und auch Lackschuhen. Hier fallen die Gehfalten am stärksten auf. Meine Empfehlung: nach dem Tragen, wenn der Schuh noch fußwarm ist, einen Schuhformer (-spanner) in den Schuh einsetzen, so werden die Gehfalten weitestgehend geglättet. Und genauso wie "Boomerchen" kann ich dir nur empfehlen, die Schuhe gut zu pflegen mit Schuhpflege, so werden die Gehfalten nicht so schnell rissig.

Gehfalten sind also nichts schlimmes, sie sind lediglich das ganz persönliche Profil deines abrollenden Fußes. ;-) Und wenn du mal genau hinschaust, dann bemerkst du, dass die Gehfalten nicht symmetrisch sind und auch das ist normal, denn Füße sind ja auch nicht gleich kräftig und lang.

Was haben wir heute gelernt, Gehfalten sind unvermeidbar! (oder du darfst nicht mehr abrollen, sondern musst laufen wie ein Roboter ;-))

Was möchtest Du wissen?