Schülerpraktikum im Bereich Reitsport/Pferde Berlin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Professionelles in, bzw. um Berlin? Dann als Praktikantin?

Deine Ansprüche sind zu hoch, Du wirst genau das machen was alle machen. Stallpflege und wenn Du gut bist, dann darfst Du am Nachmittag auf ein Pferd. Sorry, Du bist ein Niemand unter 1000 und nach 2 Wochen wieder weg, da passiert nicht viel als dass Du beobachten darfst, aber dafür ist ein Praktikum ja da.

Die großen Höfe findest Du im Internet, die anderen vergesse einfach. Du wirst vlt. drei finden die in die Nähe Deiner Ansprüche kommen.

Auf der Rennbahn kannst Du Dich neben dem Praktikum bei einem Rennstallteam anheuern und Trainieren, das geht auch.

Hallo Lea, 
Du bist ja keine Anfängerin mehr und hast was uffn Kasten, als die vielen anderen Mädls, die gar keine Ahnung haben, auf Pferde stehen, aber noch nie auf eines geritten sind und ein Praktikum mit Pferde wollen... ;-) 

Ich habe gesehen das in Google jede Menge Pferdevereine bzw. Reiterhöfe gibt.. Die in Frage kommen einfach mal besuchen und schauen wie es da aussieht.. und Leute zum Fragen gibts da auch jede Menge..  

und genau da fängt bereits die Bewerbung für ein Praktikum an, Interesse wecken, sich erkundigen, einsatzbereitschaft :-) 

Und den Hof wo du grün mit wirst, schlägst du dann zu :-) 

Oder fragst auch mal bei der Polizei Reiterstaffel nach.. Ob die welche nehmen weiss ich nicht ;-)

Probier es mal auf den Trabrennbahnen, ich fand es damals sehr cool dort.

Viel Glück

Was möchtest Du wissen?