Schüler Bafög Nachzahlung komplett angerechnet?

2 Antworten

Wie hast du denn diese 5 Monate überbrückt,denn wenn du eine Nachzahlung für diese Zeit bekommst,dann musst du deinen Lebensunterhalt ja anderweitig sichergestellt haben ?

Denn normalerweise bist du dann von Leistungen ausgeschlossen,wenn du Bafög - bekommst,es käme dann ggf.nur ein Mietzuschuss zu den ungedeckten KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) in Betracht,diesen hättest du auch beim Jobcenter beantragen müssen.

Das ist aber eine eigenständige Leistung und hat mit dem ALG - 2 nichts zu tun.

Wenn du also ca.1291 € Nachzahlung bekommst und das Jobcenter in Vorleistung gegangen ist,dann wird dir nicht sehr viel von dieser Nachzahlung bleiben,weil du nur einen geringen Freibetrag hättest.

Also das Jobcenter hat meiner Mutter einen großen Teil vom Hartz 4 abgezogen... und sie bekommt diesen Betrag jetzt wieder weil ich ja ab jetzt offiziell nicht mehr uf der Fachschule bin.. Wird mir das nun abgezogen oder bekomme ich etwas? Es kan ja nicht sein das mir das komplette BAFöG weggenommen wird oder?

0
@Sparkik

Wenn du jetzt erst diese Nachzahlung bekommst,dann wird deine Mutter in dieser Zeit trotzdem etwas für dich bekommen haben,der Ausschluss gilt bei dir dann als Schüler in der elterlichen Wohnung wahrscheinlich nicht,müsste im § 7 Abs. 6 SGB - ll geregelt sein!

Alles wird dir nicht abgezogen,weil du einen ausbildungsbedingten Freibetrag auf dein Bafög - hast,dass sind 20 % vom Bafög - Höchstsatz,der soll deine Fahrkosten und die Ausgaben für Arbeitsmaterialien decken.

Sollte das Jobcenter allerdings dein anrechenbares Bafög - schon von deinen Leistungen abgezogen haben,obwohl du sie noch gar nicht bekommen hast,dann dürfte von der Nachzahlung gar nichts abgezogen werden,weil du dann in dieser Zeit ja schon weniger Leistungen zur Verfügung hattest.

Du müsstest dann mal in den Bescheid / Änderungsbescheid deiner Mutter sehen,was da noch für dich gezahlt wurde.

0
@isomatte

Okay, also ursprünglich waren es pro Monat für mich vom Amt 144€ in der Zeit in der Ich das BAFöG hätte bekommen sollen waren es 90€ also wurden in der Zeit von meiner Mutter um die 50€ abgezogen.. heißt das dann, dass ich die Nachzahlung bekomme?

0
@Sparkik

Wenn du vor dem Bafög - monatlich 144 € bekommen hast und ab deinem Bafög - nur noch 90 €,dann wurde schon einmal 54 € von deinem monatlichem Bafög - auf deine Leistungen angerechnet !

Sollten die 54 € nun die tatsächlich anzurechnenden Einkommen sein,dann sollte die Nachzahlung normalerweise dir gehören,denn dann wurden deine Leistungen ja schon gekürzt.

1
@isomatte

Heute wurde nun bescheid gegeben das ein Teil abgezogen wird... wird dass nun viel?.. also dass ich nurnoch 300€ bekomme oder so?

0
@Sparkik

Wenn da noch kein Betrag genannt wurde,kann ich es dir nicht genau sagen,weil mir nicht bekannt ist was deine Mutter für dich bekommen hat,aber ich gehe davon aus,dass das Jobcenter in Vorleistung gegangen ist,weil deine Mutter ja auch nur ALG - 2 bekommen hat bzw.bekommt !

Sollte ich mich jetzt nicht irren,dann hättest du Anspruch auf 216 € pro Monat Schüler Bafög.

Hast du also für 5 Monate Anspruch gehabt,würden das 216 € x 5 Monate = 1080 € Bafög - sein.

Wenn du also 1291 € bekommst,dann könnte der Überschuss von 211 € noch zu deinen Aufwendungen für die 5 Monate für Fahrkosten und Arbeitsmaterial gehören.

Ich denke mal gelesen zu haben,dass der Freibetrag beim Schüler Bafög - so bei 93 € liegen soll,dass ganze mal 5 Monate würden ca.465 € ergeben und ggf.noch diese 211 € dazu,wenn die Aufwendungen höher waren.

Dann sollte der gesamte Freibetrag so in etwa bei 676 € liegen und anrechenbares Einkommen würden es dann ca. 615 € sein,die dann abgezogen würden.

Gebe aber keine Garantie darauf !

0
@isomatte

Also würde ich dann c.a 676€ Bekommen. Okay, danke, dann bin ich mal gespannt was jetzt raus kommt..

0

Normalerweise bekommst nur DU das Barfög niemand anderes und du bekommst es ya nur wenn deine Eltern nich zu viel verdienen also solltest du eig den vollen betrag bekommen

BAföG Nachzahlung und ALG 2?

Hallo, Ich bekomme eine Bafög Nachzahlung von Mai und Juni.

Bekomme seit Juli Arbeitslosengeld 2 vorher habe ich kein Arbeitslosengeld erhalten ich habe mich selbst unterhalten in dieser Zeit und würde gerne wissen wenn ich die Nachzahlung nun erhalte ob das mit Alg2 verrechnet wird? Was ja eigentlich nicht inordnung wäre. Habe in der Zeit von Rente Wohngeld etc gelebt... (eigene Wohnung, Mutter Alg2 aber das spielt ja keine Rolle habe ja alleine mit eigenem Kind gewohnt. Oder?)

...zur Frage

Bafög Nachzahlung bei Harz 4?

Hallo ich wohne in einer eigenen Wohnung, welche vom Jobcenter bezahlt wird. Ich bekomme harz 4 aber mache mein Fach-abi und bin deshalb Bafög berechtigt. Habe den Antrag vor 3 Monaten gestellt und das wäre ne dicke Nachzahlung. Ich bin wenn ich Bafög bekomme immer noch Harz 4 Empfänger, da ich weiterhin für den Arbeitsmarkt zur Verfügung stehe. Kriege ich die Nachzahlung oder das Amt?

...zur Frage

BAföG Nachzahlung ab wann?

Hallo und zwar wollte ich fragen habe jetzt Bafög im Februar beantragt und abgeben den Bogen. wie verhält es sich mit den nachzahlungen bekomm ich trotzdem was nachgezahlt oder erst ab Februar ab Antrag Abgabe wäre lieb wenn ich eine Antwort bekommen würde?

...zur Frage

Bekomme ich BaFöG nachgezahlt?

Bin seit 10 Monaten an der höheren Berufsfachschule und kann Bafög beantragen. Wollte jetzt einen Antrag ausfüllen und einreichen. Sollte mir Bafög zugesprochen werden, bekomme ich dann für die 10 Monate eine Nachzahlung oder nur eine Nachzahlung für die Monate in denen ich nix bekommen habe seit Antrag?

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?