Schraube der Zahnspange lässt sich nicht drehen

4 Antworten

Ich wuerde sagen,du hast die Zahnspange oder richtig gesagt: Kieferregulierung;hat wohl noch nie eine richtige Reinigung gehabt.Du kannst das mal versuchen mit etwas Zahnpasta, die du auf die Dehnschraube vorsichtig drueckst.Jetzt lasse die Zahnpasta eine halbe Stunde einwirken.Dan spuele deine Kieferregulierung mit heissem Wasser ab und nimm eine sehr harte Zahnbuerste dabei zur hilfe!!Du nusst die Regulierung ordentlich mit der Zahnbuerste putzen sonst setzt sich dort immer wieder Zahnstein ab.Es ist maemlich selbiher der sich in der Schraube befindet.Wenn das nicht geht,gehe zu Deinem Zahnarzt und bitte ihn farum die Regulierung mal in ein Ultraschallgeraet zu legen.Dann loest sich der Zahnstein auch auf. Viel Glueck.

"Arbeite" lieber nicht zuviel selber an der Spanghe herum. Gehe damit zum Zahnarzt. Machst Du sie eventuell selber kaputt, musst Du bzw. Deine Eltern für die Kosten aufkommen.

Kannst Du nicht mit einer Stopfnadel versuchen die Öffnung wieder frei zu bekommen? Ansonsten wirklich direkt zum Zahnarzt damit der Dir hilft...

Weich deine Spange doch mal 1-2 Stunden in heißem Wasser ein.

Keine angst, kaputt geht dabei nichts

Was möchtest Du wissen?