Schrank schrauben lösen sich nicht

5 Antworten

Du drehst sie gegen den uhrzeigersinn bis zum Anschlag. Dann kannst du sie rausziehen. Oder wenn alle Schrauben gelöst sind, auch die im Konstruktionsboden, , die Seitenwand herausziehen. Deckel und Konstruktionsboden festhalten dabei. Die "Schrauben" sind Verriegelungen für die Steckbolzen der Seitenwand.

Hi! Das sind keine Schrauben im eigentlichen Sinn. Du mußt sie in eine bestimmte Position drehen, dann kannst Du das Teil, das damit befestigt ist, abnehmen. Einfach ein bißchen ausprobieren. Sobald Du bei einer dieser "Schrauben" die richtige Position gefunden hast, kannst Du Dich bei den anderen daran orientieren. Üblicherweise befindet sich auf dem Kopf ein Pfeil, der in die Richtung zeigt, in der man drehen muß, um das Teil zu befestigen. Ist ein solcher Pfeil vorhanden, dann (zum Lösen) in die Gegenrichtung drehen bis zum Anschlag. LG

Das sind vermutlich "Schrankverbinder", die 2 Teile "über Eck" zusammenhalten.

Sie haben 2 Stellungen: 1. geschlossen 2. um 90! gedreht: auf

Du mußt also die "Schrauben" so stellen, daß Du das über Metallzapfen verbundene Teil abziehen kannst

Vielen Dank! Damit hatte ich noch keine Erfahrung, aber mit den Beschreibungen und etwas Gewalt hats geklappt:)

Diese Schrauben wenn man sie so nennen wil sind sogenannte Rafixverbinder . Diese sind grade bei IKEA Möbel sehr empfindlich weil sie aus spritzguss sind man sollte darauf achten. keinen all zu kleinen Schraubendreher zu verwenden.

Was möchtest Du wissen?