Ikea, PAX Schrank?

3 Antworten

für paxe gibts türen in verschiedenen materialien und designs.
wichtig ist, falls schonmal türen dran waren, dass sich irgendwann mal die position der scharniere geändert hat.
ansonsten am besten mal in einer filiale ansehen - da wird dir auch geholfen.

persönlich mag ich paxe nicht allzugern (ich hab das ganze haus voll damit) weil die breite 50cm mist ist. zwei zusammengelegte t-shirts bekommt man super in einen 60er schrank, in einen 50er aber nicht, und hintereinander legen (60er tiefe) ist mist.

besser sind die neuen platzda (oder so ähnlich). und die lassen sich auch schneller zusammenbauen, und was noch wichtiger ist, auch besser wieder aueinandernehmen.

Hallo, vielen Dank für die Antwort!

also das ist ein Schrank an dem noch nie Türen dran waren, geht das dann auch?

0
@SarahVblumen

die türscharniere werden in den löchern fixiert, die für die zwischenböden da sind. du kannst sie also auch dranschrauben, wenn vorher noch keine türen dran waren. an bestimmten stellen dürfen dann aber keine böden mehr sein. dh, wenn du türen dranschraubst, kann es sein, dass du die böden nicht so lassen kannst, wie sie bisher waren.

.

0

Schiebetüren oder Scharniertüren?

Welche Breite hat der Schrank und wie setzen sich die einzelnen Korpusse zusammen?

Wenn es Scharniertüren sein sollen, dann musst du nur daran denken, dass man ganz unten keine Schubladen verwenden kann wegen der Scharniere. Hier funktionieren aber Körbe oder Ausziehböden oder der Schuhträger.

Wenn es eine Schiebetür sein soll, dann müssen bei 1,50 Breite zwingend 2 75er Korpusse die Grundlage bilden. Bei einem 2 Meter Schrank in der Breite gehen 2x1m, 4x50 oder 1 m plus 2 x 50 (wobei die 50 er nicht rechts und links neben dem 100er stehen dürfen)

Ja, das geht, nur nicht beliebig.

Was möchtest Du wissen?