5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kürzen zu lassen, also einen Schreiner zu beauftragen, kommt teurer, als den angebotenen Schrank gleich in 200 cm Höhe neu zu kaufen :-O

Für einen Heimwerker theoretisch machbar, praktisch müssen dafür aber alle Verbindungselemente neu gesetzt werden, ein Aufwand den ich da nicht betreiben würde :-(

G imager761

Ich möchte mich der Einschätzung von imager761 anschließen: Schau besser, dass du einen Schrank in der gewünschten Höhe findest. Das aus meiner Sicht kniffligste Problem sind die Schiebetüren, die ja oben getragen, aber unten auch geführt werden müssen. Selbst wenn du das mit dem Kürzen GENAU hinkriegen würdest, müssen auch die Beschläge wieder GENAU parallel angebaut werden. Wenn du SEMI-PROFESSIONELL arbeiten kannst: Ran! Sonst: LASSEN!

Hallo,natürlich geht das,habe es bei Bekannten schon zweimal gemacht.Wenn du den in der Länge kürzen willst,dan müssen aber beide Seiten gekürzt werden.Ansonsten hast du eine breite und eine schmale Tür,was optisch nicht so schön aussieht.In der Höhe ist das auch kein Problem,alle Teile gleichmäßig kürzen und die Halterungen wieder anbringen.Viel Spass beim basteln! -:)

Höhe oder Breite?

Breite geht leicht; Höhe... da müssen auch die Türen gekürzt werden. Das ist problematisch!

MfG Ursusmaritimus

Höhe! Heißt das, es geht gar nicht ?

0
@gayla

Es geht schon, ist aber erheblich aufwändiger. Damit sind natürlich auch die Kosten höher und ob sich das rechnet.....

0

Was möchtest Du wissen?