Schonbezug auf Taschenfederkernmatratze?

2 Antworten

Taschenfederkernmatratze: Ich wende die Matratze alle 4 Wochen, nutze einen Schonbezug, ist Biberart, an allen 4 Ecken Gummiband, aus 100 % Baumwolle. Davon habe ich drei stück, die mit der Bettwäsche auch gewechselt werden. Betlaken aus Webstoff .- glatte Ware . 100 % Baumwolle. Damit ist das nicht zu warm.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich habe meine Federkernmatratze mit einem Spannleintuch bezogen. Darüber liegt ein Topper aus Schaumstoff, denn die Matratze wäre mir sonst nicht weich genug. Dann liegt auf dem Topper noch eine gefaltete Decke aus Schurwolle. Das wirkt temperaturausgleichend.

DIe vorletzte Schicht besteht aus einem zusammen gefalteten Leintuch, und die oberste Schicht aus einem weiteren Leintuch, dessen Enden ich unter die Matratze schiebe.

Gerade im Sommer ist es doch so, dass man in der Nacht auch schwitzt, und ich möchte nicht, dass die Matratze mit meinem Schweiß in Berührung kommt.

Belüftet wird die Matratze von unten her, denn sie liegt auf einem Lattenrost. Von Zeit zu Zeit entferne ich alle Auflagen, stelle die Matratze zum Auslüften auf und reinige sie mit dem Staubsauger. Abschließend beschnuppere ich sie dann noch von allen Seiten.

Wenn dir die Matratze mit Auflagen zu warm ist, dann wird sie nicht geschont und du musst sie eben öfter gegen eine neue austauschen.

Wahnsinn! Bei dir wäre man gerne Matratze 😀

1

Was möchtest Du wissen?