Schön gebräunt ausser Brust und Hintern, stört es ihn?

11 Antworten

Ich bin zwar kein Mann, jedoch ist mir bisher noch keiner begegnet, den es stört, das Frau sich an pikanten Stellen in der Öffentlichkeit bedeckt. Einige fanden es sogar recht ansprechend, auf jeden Fall aber hat es keine Rolle gespielt für weitere "Aktivitäten".

LG, JaceZ

Hallo,

es gibt auch Bikinis, welche aus Stoffen gemacht sind, die ein Teil der Sonneneinstrahlung durchlassen. Erkundige dich im Fachgeschäft.

Bei der Brust ist mit dem "Bräunen" Vorsicht geboten!

Zu vieles und zu langes "Bräunen" kann Hautschäden hervorrufen und den weg für Hautkrebs bereiten!

Emmy

Es ist genau umgekehrt: Die weißen Stellen in einer braunen Landschaft ziehen die Jungen/Männer besonders an. Das zumindest war meine Feststellung in diesem und im letzten Jahr. Die nicht gebräunten Stellen haben so einen "Jungfrauentouch", etwas Unschuldiges, das die Partner mächtig reizt. Sie finden den Körper des Mädchens/der Frau noch verlockender.

Wenn du aber zu einem anderen Ergebnis kommst, empfehle ich euch, das Licht zu löschen. 

Es ist ja mit Sicherheit  auch nicht  überall Braun.  Mach dir nicht so ein Kopf.  Ich glaube nicht  das er dich weiniger mag  ,  nur weil du nicht  überall  Braun  bist. 

Lieber Himmel hast sonst keine anderen Sorgen. Wenn ihn das stört schieß ihn ab dann ist er es nicht wert. Nur muß ich da jetzt für die Männerwelt sprechen. Ihnen ist das vollkommen egal. So oberflächlich ist der größte Teil nämlich gar nicht

Was möchtest Du wissen?