Schnittwunde - vielleicht entzündet

...komplette Frage anzeigen sorry das ist echt eklig - (Gesundheit, EntzÜndung, Wunde)

5 Antworten

Nivea Creme hilft nicht gegen Entzündungen oder zur Wundheilung.

Ich hoffe du hast das glaich desinfiziert als es passiert ist, jetzt bringt das nicht mehr viel. Da nimmt man gleich entweder Spray oder Betaisodonnasalbe. Jetzt kannst du entweder auch Betaisodonna oder Bepanthensalbe draufmachen damit es besser abheilt. Schlimm entzündet ist es nicht aber sauberhalten und im Auge behalten würde ich das schon.

Nimmt Bepanthen Plus ( beinhaltet: chlorhexidin und dexpanthenol) dass wirkt desinfizierend und hilft der Wundheilung deiner Wunde. Nivea creme wirkt weder desinfizierend noch granulationsfördernd (fördert die Wundheilung). Du kannst auch Betadine nehmen. (Wirkt so lange es braun ist, jedoch beinhaltete es Jod, verwende es nicht wenn du eine Allergie gegen Jod hast:) )

Nächste interessante Frage

Welche Salbe kann man gegen offene, entzündete Wunden verwenden?

Nach Entzündung bzw. einer eiternden Wunde sieht es mMn nicht aus.

Dass die Wundränder gerötet sind, ist normal. Die "Kruste" solltest du nicht durch zu häufiges Cremen immer wieder aufweichen, sie schützt das darunterliegende Gewebe.

Hallo.

Um auf Nummer sicher zu gehen das sich da erst keine Entzündung bildet ist, das du das deinem Arzt vorzeigst der sich das dann genauer ansehen wird und dir ggf. eine Salbe verschreibt.
SVV?

Liebe Grüße FD

entzündet sieht das nicht aus. und niveacreme bringt da gar nichts, wenn schon desinfizieren mit jod zB. ggf. könntets du noch eine wund- und heilcreme (zB bepanthen) benutzen.

Das normale Bepanthen darf man jedoch nicht auf offene Wunden drauf tun. Das normale Bepanthen enthält nur dexpanthenol das granulationsfördernd wirkt. Bepanthen Plus darf man auf offene Wunden tun, da es auch noch chlorhexidin enthält, dass wirkt desinfizierend:)

0

Was möchtest Du wissen?