Schnell dickere Arme bekommen?

5 Antworten

Du nimmst zu wenn Du mehr Kalorien aufnimmst als Du verbrauchst, so einfach ist das.  Ich mache da viel über Nudeln und andere  langkettige Kohlenhydrate. Und es können wenn nötig auch 4 oder mehr Mahlzeiten sein.

Gerade zusätzliche Mahlzeiten können Wunder wirken – wenn man sie automatisiert.

Und denke um was die Arme angeht.Ein isoliertes Training gerade von Bizeps / Trizeps oder Bauchmuskeln gehört zu den größten Fehlern im Kraftsport überhaupt. Besonders aber nicht nur bei Anfängern.

Und meistens werden die enorm wichtigen Beine vergessen. Die Folge : Probleme wie Zerrungen oder Muskelrisse und körperliche Dysbalancen. Nur ein komplexes Training ist ein gutes und gesundes Training. Schäden entstehen selten weil man zu viel aber oft weil man falsch trainiert.

Du hast über 600 Muskeln und nur ein komplexes Training macht Sinn

Viel Erfolg

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium
 - (Gesundheit und Medizin, Ernährung, Sport und Fitness)

Guten Tag,

gehe professionell an die Sache ran und mache deinen Körpr nicht kaputt. Training ist wichtig, also traniere. Ernähre dich gesund, denn nur mit viel Gemüse (Gemüse, kein Salat), genügend Eiweiß und gesunden fetten, kannst du groß werden. Lasse dir einen Trainingsplan schreiben von jemandem, dem du vertraust/ der sich auskennt. Und denke daran, dass der Muskeln nur in den Pausen wächst. Also wer viel Traniert, der muss viel schlafen.:)

Und merke: Toastbrot ist keine vollwertige Nahrung;)

Viel Erfolg

Viel Essen, essen und trinken, ohne das wirds nichts.

Klimmzüge, Liegestütze, schwere Sachen tragen, etc im Internet finden man unzählige Übungen oder besorgt dir ein Paar Hanteln

Muckibude. Zwei, höchstens drei mal wöchentlich Grundübungen, höchstens eine 1h, eher weniger. Plus eiweissreiche Ernährung. Aber lass Dir nicht einreden, wahnsinnig viel essen zu müssen. Unter optimalen Bedingungen nimmst Du 5 kg Muskeln (!) im Jahr zu, das sind im Schnitt weniger als 14 g / Tag, dafür brauchts keine Unmengen Nahrung.

Geht mir genau so, bin 1,78 und wiege 56

Ich war auf 185cm auf 58kg schwer. Ich hab es geschafft innerhalb von einem Jahr auf 75kilo zukommen und das meiste vom zugelegten Gewicht waren Muskeln, da ich momentan fast den selben Körperfettanteil habe wie mit 58 kilo. Und es war auch nicht besonders schwer. Ich hab einfach mein Grundumsatz ausgerechnet und hab jeden tag so um die 400kcal mehr gegessen. Ich hab drauf geschaut das ich täglich 2g Proteine pro Kilogramm Körpergewicht esse. Dazu hab ich auch richtig im Gym trainiert. Anfangs das erste halbe Jahr mit einem Ganzkörperplan danach bin Ich auf ein OK UK Plan umgestiegen und vor 2 Wochen hab ich jetzt mit Push Pull begonnen. Wenn du das selbe wie ich bei der Ernährung durchziehst und neben bei auch gut trainierst, solltest du minimal das selbe in einem Jahr schaffen. Also viel spass und zieh durch. Hör nicht auf. Mein Ziel ist es bis ende des Jahres auf 80 kg zu kommen und wenn ich es geschafft habe kannst du es genau so schaffen.

0
@almin2002

Okay danke dir...

ich fange in paar Wochen an wenn ich mein Moped habe dann kann ich zum Gym fahren

0

Was möchtest Du wissen?