schnell Blut wegmachen!

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also aus Textilien bekommt man Blut NUR mit kaltem Wasser raus. Bitte kein warmes Wasser nehmen. Und was auch hilft, ist im Eimer Wasser ordentlich Aspirin aufzulösen. Das wirkt verdünnend, sodass das Blut nicht so doll haftet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit klarem Wasser! Dadurch lösen sich die Blutkörperchen auf und lassen sich besser entfernen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adolfoo
10.02.2017, 00:04

Dieser Moment wenn sich airwick mit einem furz vermischt

0

ein eimer wasser genügt....am besten mit etwas spüli....wenn es nur der boden ist kann das wasser auch lauwarm sein....aber vorischt...bei warmen wasser lösen sich die blutkörperchen auf und es kommt der gelbstoff raus....lieber mit kalten wasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wovon weg? Teppich/Polster? Mit Teppichschnee oder Fleckentferner, oder KALTEM Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gummistiefel10
02.10.2010, 13:45

auf steinen und auf der treppe. aber das ist schon voll fest und so.

0

Wenn das Blut im Stoff ist, in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen und einziehen lassen. Dann löst sich das Blut auf und man kann die betroffene Stelle ausspülen. Der Fleck ist dann weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wo das Blut ist. Wenns auf dem Boden ist: Haushaltstücher drauf, einsaugen lassen,ab in den Müll und hinterher wischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf Stoff,mit kalten wasser abwaschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?