Schnarren bei MTB?

4 Antworten

Puh, man hört irgendwas und das nur recht leise neben den Windgeräuschen und im Video trittst Du ja auch die ganzen 6 Sekunden...

Wenn Du es wie Du sagst beim Rollenlassen auch hörst, müsste es doch möglich sein, es zu lokalisieren (zumindest die grobe Richtung)?!

Ich denke dass es das Tretlager ist.

Bin mir aber nicht sicher.

Harte auch schon mal ein neues Tretlager und das hat auch Geräusche gemacht

Danke für deinen Tipp. Meinst du das es vom Tretlager auch kommen kann wenn ich "nicht" trete. Wie beschrieben tritt das Geräusch auch im Leerlauf auf.

0
@Pak91

Ich hätte da noch ne idee:

Vvielleicht kommt es vom Leerlauf, oder von der hinterradnabe

1
@pe9523

Was meinst du mit Leerlauf genau? Was wäre da zu kontrollieren?

0
@Pak91

Die Nabe denk ich is es

Meine macht nicht direkt solche Geräusche aber sie läuft ziemlich rau.

Vielleicht ist da irgendwas kaputt

0

Auf dem Video höre ich in erster Linie Windgeräusche, das ist nicht gerade sehr eindeutig.

Wenn es nur beim Treten auftritt, dann kontrolliere doch mal, ob die Kette vielleicht am Umwerfer streift.

Tritt auch im Leerlauf auf. Kette ist so weit wie nötig vom Umwerfer weg. Leider ist das Geräusch sehr schwer zu filmen.

0

MTb Fully jetzt holen oder warten auf neue Modelle?

Guten Tag,

will mir ein MTB Fully holen von Canyon. Soll ich es jetzt bestellen oder lieber noch auf die neuen Modelle warten? Weil möchte ungern ein 2018er Modell jetzt kaufen und nächste Woche kommen die 2019er schon raus.

Lg

...zur Frage

Kette dreht bei Belastung durch - Mountainbike

Also Leuts,

Ich hab vor kurzem nen 26" Mountainbike von meinem Kumpel geschenkt bekommen, weil er 2 hatte und bei diesem es halt ein Problem gibt. Und zwar das Schaltwerk hinten. Folgendes: Immer wenn ich im 7. letzten Gang fahre ist alles ok, aber wenn ich es dann mit Belastung fahre, also im Stehen mit gesammten Körpergewicht auf die Pedale trete, dann springt die Kette ab und zu ab, aber dann gleich wieder drauf, beziehungsweise es "dreht durch" oder wie man es beschreiben soll. Doch was mir aufgefallen ist: Wenn ich auf dem 1. Gang im stehen (mit gesammten Körpergewicht in die Pedale trete) fahre dann läuft alles ganz normal. Jetzt stellt sich die Frage was eigentlich das Problem sein könnte ! Also sonst ist das Bike eigentlich noch ganz neu... etwas Flugrost oder wie sich das nennt, aber das Schaltwerk, Umwerfer etc. ist alles top.

MfG. CrazQuest

...zur Frage

Mtb, Kette schleift am Umwerfer bei bestimmten Gängen,ist das normal?

Hi Leute,habe kürzlich ein MTB erworben (Cube Attention SL) und habe nun eine Frage zur Schaltung. Mir ist bei der ersten Fahrt aufgefallen, dass beim Fahren auf dem kleinsten Kettenblatt vorne und den drei kleinsten Ritzel hinten die Kette am Umwerfer schleift. Mir ist durchaus bewusst, dass das durch die Schrägstellung der Kette kommt und dass diese Position nicht gerade gut für die Kette ist. Trotzdem meine Frage an euch, kann man eine Schaltung so perfekt einstellen, dass alle Gänge gut funktionieren ohne am Umwerfer zu schleifen (30 Gang: 3 mal 10) ? Oder ist das technisch gar nicht möglich? Der Fahrradhändler meiner Wahl meinte, die Geräusche seien ganz normal. Alle anderen Gänge ( also wirklich alle anderen Gänge ) laufen einwandfrei. Habe leider keine Vergleichsmöglichkeiten zu anderen Mountainbikes. Vielen Dank vorweg für eure Antworten.

...zur Frage

Welches MTB für grossen, schweren Fahrer 1,97cm, 134kg?

Hallo, ich habe mal eine Frage. Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt, da ich mittlerweile sehr viele und auch verschiedene Meinungen dazu gehört habe: Ich bin Anfänger und möchte mir baldmöglichst ein MTB zulegen. Mein Budget liegt bei 1300 Euro. Ich brauche eine Kaufempfehlung.

Jetzt kommt der Hacken : Ich bin 197cm und z.Z. noch 134kg schwer. Ich habe schon in mehreren Testes gelesen, dass die MTB's schwankend, aber immer nur bis 130 kg zugelassen sind. Stimmt das? Es gibt viele Unterschiede, Meinungen dazu. Einige sagen, dass 26er Räder besser sind für grosse Leute. Andererseits empfahlen mir Händler vor Ort (XXL Bike und auch Canyon Koblenz) immer grundsätzlich 29er Räder, alleine auch wegen der Optik.

Baustein-Bike wie Juchem sprengen mein Budget- ich möchte auch kein Fully, sondern bevorzuge die Waldautobahn und Touren. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht oder habt gute Kauftipps/Empfehlungen? Danke!

...zur Frage

Was für eine Kassette und Kette brauche ich für mein MTB?

Hi, ich hab im Sommer ein altes MTB geschenkt bekommen. Nichts besonderes, aber es soll eigentlich nur fahren. Leider springt die Kette beim Anfahren. Ich brauch wohl eine neue Kette und eine neue Kassette, da die Ritzel rund gefahren sind. Da ich überhaupt keine Ahnung habe, wollt ich erst mal fragen, wie ich herausfinden kann, welche Kette und welche Kassette ich überhaupt brauche. Danke

...zur Frage

Wie spanne ich meine Kette fester?

Hi, bei meinem MTB ist es so das wenn ich z.B Treppen runterfahre die Kette wackelt (was ja auch an sich normal ist) aber bei meinem MTB wackelt die schon ziemlich und von daher wollt ich euch mal fragen wie man sie etwas fester spannen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?