Schmuck, den man nicht trägt, ins Bank-Schließfach tun?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Bankschließfach 66%
Schmuckschatulle 33%

8 Antworten

Bankschließfachkosten guckst Du hier;

https://www.test.de/Bankschliessfach-Mehr-Sicherheit-4264499-4264506/

Sicher ist das; nur für jedes mal "Tragenwollen" geht dann der Weg zur Bank und nach Schalterschluß liegen die Preziosen dann doch wieder daheim herum, während die Schließfachgebühren den Wert des Schmucks über die Jahre hinweg aufzehren.

Schmuckschatulle wäre billiger, könnte aber samt Schmuck dadrin gestohlen werden.- dann ist die auch noch weg!

Dann vielleicht doch lieber versilbern, bevor sich die nächsten Erben mit solchen Gedanken quälen müssen!?!

Elbenlord 05.07.2017, 11:46

Der Schmuck ist zu altmodisch und werde ich wohl nie tragen, daher fällt zumindest das eine Problem weg.

0

Wichtig ist immer den Versicherungsschutz entsprechend zu prüfen/anzupassen.
Wenn du den Schmuck zu Hause aufbewahren willst solltest du unbedingt mit deiner Hausratversicherung sprechen. Viele verlangen bei großen Werten einen Tresor (ein Wertschrank reicht z.B. meistens nicht aus).
Im Bankschliessfach muss unter Umständen auch die Versicherungssumme angepasst werden.
Für den Fall eines Falles unbedingt Fotos und Belege der Schmuckstücke aufbewahren!

Da ich meinen Schmuck täglich trage (die kleinen teile, größere nur bei besonderen anlässen) würde ich sie nicht missen wollen.

Ich habe meinen schmuck zuhause in einen eingebauten safe

schelm1 05.07.2017, 11:26

Kann man den Safe denn auch öffnen, so als Dieb oder gar Räuber unter Androhung von Gewalt?

0
MiezeKatzchen 05.07.2017, 11:46
@schelm1

Er ist in der Wand eingebaut hinter einem leichten regal. Wenn man keine Ahnung davon hat findet man ihn nicht.

0

Bankschließfach bei einem entsprechenden Wert.

Ansonsten zumindest sicher gehen, dass er im Zweifel über die Hausratversicherung versichert ist. Dafür entsprechende Fotos anfertigen etc.

Guten Morgen,

Bankschließfächer sind nicht kostenlos und geben auch keine 100%tige Sicherheit. Aber...es gibt Shops die besondere, ausgefallene Versteck Präsente anbieten.

Wenn der Schmuck besonders wertvoll ist sollte eine entsprechende Versicherung abgeschlossen werden und nicht vergessen: Fotos davon!

Bankschließfach

Schmuck, den man nicht trägt, braucht man demnach nicht plötzlich drankommen. Daher ist das Schließfach eine sichere Sache. 

Wie der allerdings im Schließfach versichert ist, danach müßten Sie sich bei der Bank ausführlich erkundigen.

Aber auch zuhause wäre das ein Problem. Man braucht Zeitwertschätzungen für jedes Teil und diese Liste mit dem Versicherer absprechen und bei der Versicherung eintragen lassen, sonst bekäme man bei Einbruch so gut wie nichts.

wenn du einen wirklich sicheren Tresor zu Hause hast der gut versteckt ist dann ja

ansonsten würd ich eher das Bankschließfach nehmen

Bankschließfach

dann schon lieber in einem bankschließfach aufbewahren

Was möchtest Du wissen?