Schmerzende mehrere Stiche was kann das sein?

...komplette Frage anzeigen Ich habe die Stiche seit 3 Tagen und das brennen wird immer stärker  - (Schmerzen, brennen, stechen)

5 Antworten

Das sieht ganz nach Mückenstiche aus.
Wir behandeln seit Jahren unsere Stiche nur mit Wärme.
z.B. halte einen Löffel unter heißes Wasser und tupfe ihn vorsichtig auf den Stich. Durch die Wärme wir das Eiweiß, das beim Stechen injiziert wir zerstört. Der Juckreiz lässt nach und es schwillt nicht so stark an.
In diesem Fall würde ich einen Waschlappen nehmen, ihn unter heißes Wasser halte (auswringen) und vorsichtig auf die Stiche legen.
Du kann auch einen Roggensack nehmen.
Wenn es wieder anfängt zu jucken, einfach wieder mit Wärme behandeln.

Majad22 16.08.2016, 20:18

Danke für die Antwort das Jucken ist kaum vorhanden es brennt nur sehr stark

0

du kannst mal versuchen essigwickel (handtuch getaucht in essig) darum zu wickenl.

ich empfehle dir jedoch zum arzt zu gehen. eine freundin von mir hatte das auch und der arzt hat ihr zuerst essigwickel empfohlen und als es nicht besser gewordenist hat er ihr antibiotika verschrieben.

Das sind höchstwarscheinlich normale mückenstiche und du reagierst nur allergisch darauf

Das sind einfache mückenstiche sowas sollte man erkennen.... Wenn du nicht kratzt sind die schnell wieder weg, um das leichter auszuhalten hilft franzbranntwein oder anderes aus der Apotheke.

geh zum Arzt, wenns nicht besser wird

Majad22 16.08.2016, 20:08

Danke für die Antwort . Es ist seit 2 Tagen sehr schmerzend aber ich hab die Stiche schon seit 4 Tagen und halte es bald nimmer aus das ständige brennen stört aber ich weis nicht ob ich zum Arzt soll oder das normal ist  

0

Hatte uch auch mal, endweder eine mucke hat sich in dein T-shirt verirrt und wild losgestichen. Oder du hast flöhe

Was möchtest Du wissen?